FC Schalke 04: Feiert Julian Draxler sein Comeback gegen den SC Freiburg?

By | 9. April 2015

Fast ein halbes Jahr musste der FC Schalke 04 auf seinen Spielmacher Julian Draxler verzichten. Nun steht der Weltmeister unmittelbar vor seinem Comeback für Königsblau. Der 21-jährige könnte am kommenden Samstag gegen den SC Freiburg für S04 zum Einsatz kommen.

Der FC Schalke 04 befindet sich derzeit an einem entscheidenden Punkt in der laufenden Saison, nach 27. absolvierten Spielen liegt S04 „nur“ auf dem fünften Rang. Der Rückstand auf Rang 4 (Bayer Leverkusen) und die Teilnahme an der Champions League-Qualifikation beträgt bereits acht Zähler. Doch Schalke kann sich derzeit nicht nur nach oben orientieren, denn der Vorsprung auf Rang 7 (TSG 1899 Hoffenheim) beträgt gerade einmal drei Punkte.

Mitten in der heißen Phase der Saison steht mit Julian Draxler ein wichtiger Spieler für Schalke kurz vor seinem Comeback. Der 21-jährige Mittelfeldspieler wird nach über 5 Monaten Pause wegen eines Sehnenrisses aller Voraussicht nach gegen den SC Freiburg wieder im Kader stehen. Draxler selbst äußerte sich in der Bild Zeitung wie folgt zu seiner Rückkehr auf den Rasen: „Die Pause war lang genug. Ich freue mich, dass ich keine Schmerzen mehr habe und mache mir berechtigte Hoffnungen, wieder im Kader zu stehen. Ich bin bereit. Ich werde alles aus mir rausholen, und man wird sehen, wie sehr ich der Mannschaft noch helfen kann. Ich werde alles andere als in Topform sein. Aber mal schauen, was möglich ist.“

In den letzten Monaten wurde Draxler immer wieder mit zahlreichen internationalen Vereinen in Verbindung gebracht. Ein Wechsel ist derzeit jedoch kein Thema für den Weltmeister, wobei er diesen nicht komplett ausschließen wollte: „In letzter Zeit habe ich mich nur damit beschäftigt, wieder gesund zu werden und mir keine Gedanken über meine Zukunft gemacht. Ich werde im Sommer gucken, was geht und was nicht, und mich danach entscheiden. So mache ich‘s nach jeder Saison.“

In der laufenden Saison hat Draxler 12 Pflichtspiele für Schalke absolviert (2 Tore, 2 Vorlagen). In der Bundesliga stand er zuletzt beim 1:0.Erfolg gegen den FC Augsburg Ende Oktober 2014 auf dem Platz, als er bereits nach vier Minuten verletzungsbedingt ausgewechselt wurde.

Kommentare

comments