FC Bayern: David Alaba fällt für den Rest des Jahres aus

By | 4. Dezember 2015
FC Bayern München: David Alaba droht mehrere Wochen auszufallen

Foto: Ailura / Wikipedia (CC-BY-SA-3.0-AT)

Während Franck Ribery heute für positive Schlagzeilen beim FC Bayern München gesorgt hat, sieht es bei David Alaba leider nicht so gut aus. Der Österreicher wird für den Rest des Jahres verletzunsgbedingt ausfallen. Alaba laboriert an einer Kapselverletzung im linken Sprunggelenk.

Gerade als die Liste der Verletzten beim FC Bayern so langsam aber sicher anfing immer kleiner zu werden, zog sich ausgerechnet mit David Alaba einer der wichtigsten Bayern-Profis vor knapp zehn Tagen eine Kapselverletzung im linken Sprunggelenk. Der 23-jährige Österreicher hätte ursprünglich noch in diesem Jahr sein Comeback feiern sollen, doch daraus wird nun nichts mehr. Bayern-Coach Pep Guardiola hat heute bei der Pressekonferenz vor dem morgigen Spiel gegen Borussia Mönchengladbach bestätigt, dass Alaba in 2015 kein Spiel mehr für die Münchner absolvieren wird. Neben Alaba fallen zudem derzeit Thiago, Mario Götze, Franck Ribery und Juan Bernat weiterhin aus, laut Guardiola sei es jedoch wichtig, dass alle in der bevorstehenden Vorbereitungen wieder einsatzfähig sind: „Wichtig ist, dass alle nach der Winterpause fit sind“.

Neben den oben aufgeführten verletzten Spielern muss Guardiola gegen Gladbach kurzfristig auch auf Douglas Costa und Arjen Robben morgen gegen die Fohlen verzichten.

Kommentare

comments