BVB: Adnan Januzaj wechselt zurück zu Manchester United

By | 7. Januar 2016

Bereits seit Tagen machen Gerüchte die Runde und nun ist es offiziell! Adnan Januzaj wird den BVB nach nur einem halben Jahr wieder verlassen und zurück zu Manchester United kehren. Die beiden Vereine haben den Abbruch des Leihgeschäfts mittlerweile bestätigt.

Das Kapitel Borussia Dortmund ist für Adnan Januzaj mit sofortiger Wirkung beendet, wie der BVB heute bekannt gab kehrt der 20-jährige vorzeitig zurück zu Manchester United. Die beiden Vereine haben sich darauf verständigt den Leihvertrag bis zum Ende der Saison aufzulösen. Januzaj befindet sich bereits auf dem Weg nach Manchester. Es sind nur noch letzte vertragliche Details zwischen den Schwarz-Gelben und den Red Devils offen.

16 Spiele (1 Tor und 3 Vorlagen) hat Januzaj in der Hinrunde für den BVB absolviert, wirklich durchsetzen konnte sich der Belgier jedoch nicht unter Thomas Tuchel, zu meist kam er von der Ersatzbank. In der Bundesliga kam er nur auf 161 Minuten Spielzeit, Januzaj selbst soll den Wunsch geäußert haben Dortmund nach nur 6 Monaten wieder zu verlassen.

Ob der offensive Mittelfeldspieler jedoch tatsächlich bei United bleibt oder direkt weiterverliehen bzw. verkauft wird ist derzeit noch offen. Auch bei United konnte sich Januzaj unter Trainer Louis van Gaal nicht durchsetzen und sollte ursprünglich mehr Einsatzzeiten beim BVB erhalten. An Interessenten für den belgischen Nationalspieler mangelt es englischen Medienebrichten zu Folge nicht.

Kommentare

comments