Ajax Amsterdam nimmt Klaas-Jan Huntelaar ins Visier

By | 19. Januar 2016

Verlässt Klaas-Jan Huntelaar den FC Schalke 04 im Winter? Aktuellen Medienberichten zu Folge hat Ajax Amsterdam seine Fühler nach dem 32-jährigen Stürmer ausgestreckt.

Seit mehr als fünf Jahren geht Klaas-Jan Huntelaar mittlerweile für den FC Schalke 04 auf Torejagd, der Niederländer hat sich zu einem echten Leistungsträger bei den Knappen entwickelt. Dennoch gibt es immer wieder Gerüchte der Stürmer könnte S04 vorzeitig verlassen, aktuell wird der „Hunter“ mit einer Rückkehr in die niederländische Eredivisie in Verbindung gebracht. Vor allem Ajax Amsterdam soll großes Interesse an dem Angreifer haben. Ajax-Coach Frank de Boer äußerte sich gestern wie folgt zu der Personalie Huntelaar: „Dann muss es wirklich jemand sein, der die Mannschaft verstärkt. Huntelaar kann kommen. Bei Huntelaar weiß man, dass er die Mannschaft verstärkt“.

Huntelaar besitzt noch einen laufenden Vertrag bis zum Sommer 2017 auf Schalke. Mit 9 Toren und 4 Vorlagen in 22 Spielen ist der Holländer der Schalker-Topscorer in der laufenden Saison. Laut transfermarkt.de beläuft sich sein Marktwert auf 8 Millionen Euro, bei einem Angebot im zweistelligen Millionenbereich dürften die Verantwortlichen auf Schalker sicherlich ins Grübeln kommen.

Kommentare

comments