Es geht wieder los! Die Bundesliga startet in die Rückrunde

By | 20. Januar 2016
Es geht wieder los! Dir Bundesliga startet in die Rückrunde

Foto: Peter Price / Flickr (CC BY-NC-ND 2.0)

Das Warten hat endlich ein Ende gefunden, am Freitag startet die Fußball Bundesliga in die Rückrunde. Direkt zum Auftakt können sich die Fans auf echten Spitzenfußball freuen.

Knapp vier Wochen mussten sich die Fußballfans in Deutschland gedulden, doch nun geht es wieder los. Der Rückrundenstart in der Fußball Bundesliga steht unmittelbar bevor und direkt zu Beginn können wir uns auf tolle Spiele freuen.

Wie bereits zu Saisonbeginn jagt die gesamte Liga auch in der Rückrunde (mal wieder) den FC Bayern München. Der deutsche Rekordmeister führt die Bundesliga souverän mit acht Punkten Vorsprung vor Borussia Dortmund an. Die Schwarz-Gelben sind der Bayernverfolger #1 und werden laut BVB-Trainer Thomas Tuchel in der Rückrunde nochmals alles daran setzen um den Kampf um die Meisterschaft bis zum Schluss spannend zu gestalten.

Dortmund und die Bayern müssen zunächst auswärts ran

Sowohl die Bayern als auch der BVB müssen zum Rückrundenstart auswärts ran. Die Münchner treffen am Freitagabend im Volksparkstadion auf den Hamburger SV. Das Hinspiel konnten die Bayern souverän mit 5:0 gewinnen, es wird spannend zu sehen wir sich der HSV im heimischen Stadion schlägt und ob man direkt zum Auftakt ins neue Jahr eine Überraschung schafft. Wer das Nord-Süd Derby zwischen dem FCB und dem HSV live erleben möchte, sollte unbedingt bei Ticketbis vorbeischauen, dort kann man sich noch Eintrittskarten für das restlos ausverkauft Spiel sichern. Alle die es nicht ins Stadion schaffen können es sich immerhin vor dem TV gemütlich machen, denn das ARD wird die Partie zwischen den Bayern und den Hamburgern live im deutschen Free-TV übertragen.

Die Dortmunder hingegen spielen am Samstagabend gegen Borussia Mönchengladbach, auch hier wird es sicherlich heiß hergehen. Die Fohlen werden alles daran setzen um den BVB zu Ärgern und sich selbst in der Tabellenspitze zu etablieren. Mit Blick auf die aktuelle Bundesliga-Tabelle ist dies auch das absolute Topspiel am 18. Spieltag, der Tabellenzweite trifft auf den Tabellenvierten.

Auch im Tabellenkeller wird es spannend

Aber nicht nur im oberen Tabellendrittel wird es spannend, auch im Abstiegskampf geht es um einiges. Allen voran die TSG 1899 Hoffenheim ist gefragt, die Kraichgauer haben auf dem letzten Tabellenplatz überwintert und brauchen eine deutliche Leistungssteigerung für den Klassenerhalt. Mit Bayer Leverkusen wartet direkt zum Auftakt der Rückrunde ein echter Brocken auf die Hoffenheimer. Es wird spannend zu sehen ob TSG-Neuzugang Andrej Kramaric gegen die Werkself bereits zum Einsatz kommen wird.

Neben Hoffenheim steht auch Werder Bremen unmittelbar zum Rückrundenstart gewaltig unter Druck, die Grün-Weißen spielen auswärts beim FC Schalke 04 und haben gerade einmal einen Zähler Vorsprung auf den letzten Tabellenplatz.

Kommentare

comments