Borussia Dortmund offenbar an Riyad Mahrez interessiert

By | 17. Februar 2016

In der Premier League ist Riyad Mahrez schon lange kein Unbekannter mehr. In jüngster Vergangenheit geriet der 24-Jährige jedoch auch ins Visier anderer europäischer Fußballklubs. Unter anderem soll nun also auch der BVB sein Interesse an dem Profi kundgetan haben.

Der Mittelfeldakteur glänzt derzeit mit seinem fußballerischem Können beim Erstligisten Leicester City. Dort steht er bereits seit Januar 2014 unter Vertrag und konnte gleich in der ersten Saison den Aufstieg in die Premier League mit seinem neuen Verein feiern. Der algerische Nationalspieler kommt aktuell auf einen Marktwert von 20 Millionen Euro. Zudem müssen sich die zahlreichen Interessenten im Klaren darüber sein, dass Leicester City Mahrez bis zum Jahr 2019 verpflichtet hat. Dass die europäischen Top-Klubs nun so zahlreich ihr Interesse bekunden, dürfte dem Rechtsaußen durchaus schmeicheln.

Ob Mahrez wirklich schon bald für Borussia Dortmund aktiv ist, bleibt jedoch abzuwarten. Der Verein aus dem Ruhrpott hat scheinbar große Konkurrenz im Buhlen um den offensiven Mittelfeldspieler, auch wenn es natürlich für die 1. Fußball Bundesliga eine große Bereicherung wäre, einen so talentierten Fußballer in den Reihen zu haben. Mit seinem derzeitigen Arbeitgeber Leicester City erlebt Mahrez zurzeit einen wahren Höhenflug. Nach dem 26. Spieltag der Premier League steht der Klub aktuell auf dem 1. Tabellenplatz vor Tottenham Hotspur. Mit seinen 14 Treffern in dieser laufenden Spielzeit hat der Mittelfeldprofi einen großen Anteil am Erfolg seiner Mannschaft. Der Offensivabteilung von Borussia Dortmund würde der frische Wind, den Mahrez ohne Zweifel mitbringen würde, mit Sicherheit gut tun.

Kommentare

comments