Medien: Robert Lewandowski verlängert seinen Vertrag bei den Bayern

By | 30. März 2016

Aktuellen Medienberichten zu Folge steht Robert Lewandowski kurz vor einer vorzeitigen Vertragsverlängerung beim FC Bayern. Demnach soll der Pole am Ende der Saison seinen bis 2019 laufenden Vertrag um zwei weitere Jahre bis 2021 verlängern.

Jerome Boateng hat es getan, Thomas Müller hat es getan, David Alaba hat es getan und nun könnte mit Robert Lewandowski der nächste Bayern-Leistungsträger seinen Vertrag vorzeitig in München verlängern. In den vergangenen Wochen machten immer wieder Gerüchte die Ründe der Pole steht kurz vor einem Wechsel ins Ausland zu Real Madrid oder Paris St. Germain, doch wie die Sport BILD nun berichtet ist genau das Gegenteil der Fall. Der 27-jährige Stürmer soll in den kommenden Wochen/Monaten ein neues Arbeitspapier bei den Bayern unterschreiben, welches ihn bis zum Sommer 2021 an den deutschen Rekordmeister binden würde.

Mit 36 Toren in 39 Spielen ist Lewandowski diese Saison der torgefährlichste Spieler bei den Bayern. Doch der Pole ist nicht nur treffsicher, sondern ein echter Musterprofi und Teamplayer. Neben den bereits besagten Boateng, Müller und Alaba besitzen auch Arturo Vidal, Douglas Costa oder Manuel Neuer langfristige Verträge in München, damit wäre der Kern der Bayern für die nächste Jahre gesichert.

Wie schnell es mit einer Vertragsverlängerung bei den Bayern geht, hat zuletzt Alaba bewiesen. Auch beim Österreicher machten Gerüchte die Runde rund um einen möglichen Wechsel ins Ausland und wenige Tage später verkündete man in München eine Vertragsverlängerung.

Kommentare

comments