Medien: BVB steht kurz vor der Verpflichtung von Ousmane Dembele

By | 4. Mai 2016

In den vergangenen Tagen machten immer wieder Gerüchte die Runde, dass Borussia Dortmund kurz vor der Verpflichtung von Ousmane Dembele stehen würde. Wie die französische L’Equipe berichtet, könnte der Transfer noch diese Woche unter Dach und Fach gebracht werden.

Ousmane Dembele gehört derzeit wohl zu den heiß begehrtesten Spielern in Europa, der 18-jährige Franzose hat diesen Saison bei Stade Rennes den großen Durchbruch in der Ligue 1 geschafft und wird aller Voraussicht nach im Sommer in Richtung Ausland wechseln.

Neben Vereinen aus Spanien und England soll es auch aus der Bundesliga den einen oder anderen Interessenten geben. Vor allem Borussia Dortmund soll den Offensivspieler ins Visier genommen haben. Wie die französische L’Equipe nun berichtet steht der BVB kurz vor einer Verpflichtung von Dembele. Demnach soll das Offensivjuwel einen Fünfjahresvertrag beim BVB erhalten. Die Ablöse soll zwischen 15 bis 20 Millionen Euro liegen. Am 14. Mai, am Tag des Bundesliga-Saisonfinales, könnte der Wechsel dann offiziell verkündet werden.

Badou Sambague, Bertaer von Dembele, hat Anfang der Woche eine bereits vermeldete Einigung zwischen Dortmund und Rennes dementiert: „Ich kann eine Einigung mit Borussia Dortmund oder einem anderen Verein grundsätzlich ausschließen.“

Kommentare

comments