FC Bayern verpflichtet Renato Sanches von Benfica Lissabon

By | 10. Mai 2016

Der FC Bayern München treibt die (Kader)Planungen für die kommende Saison weiter voran. Wie der deutsche Rekordmeister heute bekannt gab, hat man sich mit Renato Sanches eines der größten Talente im europäischen Fußball gesichert. Der 18-jährige Mittelfeldspieler wechselt von Benfica Lissabon zu den Bayern.

Während in den letzten Tagen und Wochen Mats Hummels die Schlagzeilen beim FC Bayern bestimmt hat, ist den Münchnern nun ein echter Transfer-Coup gelungen. Wie der FCB heute bekannt gab wurde mit Renato Sanches der erste Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. Der 18-jährige Mittelfeldspieler kommt von Benfica Lissabon und erhält einen 5-Jahresvertrag beim deutschen Rekordmeister.

Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge äußerte sich wie folgt zu dem Transfer: „Renato Sanches wurde bereits über einen längeren Zeitraum vom FC Bayern beobachtet. Wir sind glücklich, ihn trotz namhafter internationaler Konkurrenz für unseren Klub verpflichtet zu haben.“

Sanches wurde zuletzt immer wieder mit einem Wechsel zu Manchester United in Verbindung gebracht. Der offensive Mittelfeldspieler, der die Bayern offensichtlich in den beiden Viertelfinalspielen in der UEFA Champions League gegen Benfica überzeugt hatte, kostet laut FCB-Finanzvorstand Jan-Christian Dreesen 35 Millionen Euro Ablöse, wobei sich diese Summe durch Bonuszahlungen erhöhen kann.

Das Mittelfeld-Talent ist enorm zweikampf- und laufstark und verfügt zudem über einen guten Schuss. Seit Ende Oktober 2015 zählt Sanches zum Stammpersonal bei Benfica. Es wird spannend zu sehen welche Rolle Sanches kommende Saison bei den Bayern spielen wird.

Kommentare

comments