Fix! Mats Hummels wechselt zum FC Bayern

By | 10. Mai 2016
Borussia Dortmund: Mats Hummels bleibt beim BVB

Foto: Tim Reckmann / FotoDB.de

Der Wechsel von Mats Hummels von Borussia Dortmund zum FC Bayern hat sich vergangene Woche bereits angekündigt und ist seit heute nun offiziell. Wie der deutsche Rekordmeister bekannt gab, spielt der Innenverteidiger kommende Saison in München. Hummels erhält einen 5-Jahresvertrag und soll rd. 38 Millionen Euro Ablöse kosten.

Nach Renato Sanches hat sich der FC Bayern mit Mats Hummels heute bereits seinen zweiten Neuzugang für die kommenden Saison gesichert. Der 27-jährige Abwehrspieler von Borussia Dortmund hatte vergangene Woche seinen Wunsch geäußert am Ende der Saison zum FC Bayern zu wechseln und nun ist der Transfer unter Dach und Fach.

Wie die Bayern auf Ihrer offiziellen Webseite bekannt gaben, wird der Innenverteidiger nach einer üblichen medizinischen Untersuchung in München einen Fünf-Jahresvertrag bis 2021 beim deutschen Rekordmeister unterzeichnen. Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender beim FCB, äußerte sich wie folgt zu dem Wechsel: „Wir freuen uns, dass sich Mats Hummels für den FC Bayern entschieden hat. Mats ist einer der besten Innenverteidiger der Welt, mit ihm können wir die Qualität unserer Mannschaft nochmals steigern.“ Gerüchten zu Folge beläuft sich die Ablösesumme für Hummels auf 38 Millionen Euro.

Kommentare

comments