Verlässt Neven Subotic den BVB im Sommer?

By | 23. Juni 2016
Bundesliga News

Foto: jarmoluk / pixabay

Aktuellen Medienberichten zu Folge könnte Neven Subotic Borussia Dortmund diesen Sommer vorzeitig verlassen. Der 27-jährige Abwehrspieler soll mit seiner Rolle beim BVB unzufrieden sein und erhofft sich durch einen Wechsel mehr Einsatzzeiten kommende Saison.

Neven Subotic hat nach dem Weggang von Jürgen Klopp immer an mehr an „Bedeutung“ bei Borussia Dortmund verloren. Unter seinem Ex-Mentor war der Serbe, neben Mats Hummels, in der Innenverteidigung gesetzt. Nun hat Hummels den Verein verlassen und auch Subotic wird mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit kommende Saison nicht mehr das BVB-Trikot tragen.

Coach Thomas Tuchel ist kein großer Fan von Subotic und seinen Fähigkeiten, in der abgelaufenen Saison kam dieser nur 11-mal zum Einsatz. Durch die Verpflichtung von Marc Barta scheint man in Dortmund auch zukünftig nicht wirklich auf Subotic zu setzen. Dessen Berater, Frieder Gamm, hat sich nun im kicker über einen möglichen Wechsel im Sommer geäußert: „Innenverteidiger von der Klasse eines Neven Subotic, der als Spieler unter Jürgen Klopp die meisten Einsatzminuten hatte und uneingeschränkter Stammspieler war, geben sich verständlicherweise nicht mit der Ersatzbank zufrieden. Nachdem er jetzt wieder zu 100 Prozent fit ist, sind wir wir dabei, die Angebote des Marktes zu sondieren.“

Die Aussagen von Gamm deuten eindeutig auf einen Wechsel hin: „Aktuell sieht es nicht so aus, als ob Neven in der kommenden Saison mehr Spielanteile bekommen wird. Er möchte aber unbedingt spielen, und er will sein Geld nicht auf der Ersatzbank verdienen.“

Aber nicht nur Subotic selbst scheint wechselwillig zu sein, auch die Verantwortlichen in Dortmund sollen einem Verkauf im Sommer offen gegenüber stehe. Sportdirektor Michael Zorc möchte dem Abwehrspieler keine Steine in den Weg legen sollte ein entsprechendes Angebot vorliegen: „Wir werden Nevens Situation mit dem nötigen und verdienten Respekt behandeln.

Der ehemalige serbische Nationalspieler hat noch einen laufenden Vertrag bis 2018 beim BVB, der aktuelle Marktwert liegt laut transfermarkt.de derzeit bei 11 Millionen Euro.

Kommentare

comments