Offiziell! Neven Subotic gibt Abschied aus Dortmund bekannt

By | 27. Juni 2016

Neven Subotic wird Borussia Dortmund diesen Sommer vorzeitig verlassen. Der 27-jährige hat sich via Facebook zu seiner sportlichen Zukunft geäußert und einen Wechsel angekündigt. Wohin es den Serben zieht ist derzeit noch offen.

Mit Mats Hummels hat der BVB diesen Sommer bereits einen Abwehrspieler verloren und mit Neven Subotic wird ein weiterer Innenverteidiger Dortmund vorzeitig verlassen. Der Serbe wurde in den vergangenen Saison von Trainer Thomas Tuchel aussortiert und scheint auch für die Zukunft keinerlei Perspektive mehr zu haben. Als Hummels-Ersatz hat der BVB mit Marc Barta bereits einen neuen Innenverteidiger verpflichtet.

In der vergangenen Woche hatte bereits der Berater von Subotic einen mögliche Wechsel im Sommer angekündigt und nun hat Subotic über Facebook seinen Abschied vom BVB „offiziell“ bestätigt: „Ich bin jetzt gerade im besten Fußballer-Alter und möchte natürlich diese Zeit nutzen um mich und meinen Verein jeden Tag nach vorne zu bringen. Und das Gefühl zu haben auf dem Platz gebraucht zu werden, alles für meinen Verein geben zu können. Ich möchte mein Geld nicht auf der Bank verdienen, sondern ein aktiver Teil einer Geschichte zu sein wie ich es bis zum letzten Jahr war. Ich hoffe Ihr könnt das nachvollziehen und verstehen.
Der BVB ist mein Herzensverein und wird es immer bleiben.“

Subotic hat zwar noch einen laufenden Vertrag bis 2018, könnte den Verein jedoch bei einem entsprechenden Angebot bereits vorher verlassen. Vor allem aus England soll es Interesse geben, Stoke City und der AFC Sunderland galten zuletzt als Favoriten auf eine Verpflichtung.

Kommentare

comments