Medien: Mario Götze steht kurz vor einem Wechsel zum BVB

By | 15. Juli 2016

In den vergangenen Wochen und Monaten gab es immer wieder Gerüchte über eine mögliche Rückkehr von Mario Götze zu Borussia Dortmund und laut der BILD-Zeitung steht ein Wechsel unmittelbar bevor. Demnach soll sich der 24-jährige mit dem BVB bereits einig sein, lediglich in Sachen Ablöse gibt es noch Klärungsbedarf zwischen den Münchnern und dem BVB.

Bleibt er? Geht er? Wenn ja, wohin? Diese Frage haben sich in den vergangenen Wochen und Monaten zahlreiche Bayern-Fans gestellt als es um die Personalie Mario Götze ging. Neben Interessenten aus England soll der 24 Jahre alte Mittelfeldspieler auch bei seinem Ex-Arbeitgeber Borussia Dortmund (wieder) hoch im Kurs stehen.

Wie die BILD-Zeitung heute berichtet haben sich Götze und der BVB bereits auf einen Wechsel verständigt. Doch neben Götze und Dortmund muss natürlich auch noch der FC Bayern München einem Transfer zustimmen. Götze hat noch ein Jahr Vertrag in München, Rummenigge & Co. fordern 27 Millionen Euro Ablöse für den Weltmeister, der BVB ist bereit 23 Millionen zu bezahlen. Der aktuelle Marktwert liegt laut transfermarkt.de bei 35 Millionen Euro und Götze selbst ist im Sommer 2013 für rd. 37 Millionen Euro von Dortmund nach München gewechselt.

Die 4 Millionen Euro Unterschied sollte am Ende des Tages kein wirkliches Problem darstellen, zudem Götze bei den Bayern ohnehin keine tragende Rolle spielt und die Verantwortlichen diesen ohnehin gerne (gewinnbringend) verkaufen würden diesen Sommer.

Für die Profis der Schwarz-Gelben hat Götze insgesamt 116 Pflichtspiele bestritten und dabei 31 Tore erzielt und weitere 41 vorbereitet. Neben dem zweifachen Gewinn der Deutschen Meisterschaft konnte er sich auch den DFB-Pokal mit den Dortmundern sichern.

Kommentare

comments