Thomas Tuchel: Pierre-Emerick Aubameyang ist und bleibt unser Spieler

By | 27. Juli 2016

Der BVB-Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang wurde zuletzt wieder mit einem Wechsel zu Real Madrid in Verbindung gebracht. Dortmunds Trainer Thomas Tuchel möchte von all diesen Gerüchten nichts wissen und betonte nun, dass der Angreifer diesen Sommer den BVB nicht verlassen wird. Auch Aubameyang selbst hat sich nun öffentlich zu den Schwarz-Gelben bekannt.

Mit Mats Hummels, Ilkay Gündogan und Henrikh Mkhitaryan haben diesen Sommer bereits drei absolute Leistungsträger den BVB verlassen. Auch Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang wurde in den vergangenen Wochen immer wieder mit einem Wechsel in Verbindung gebracht, doch Trainer Thomas Tuchel hat dies nun kategorisch ausgeschlossen. Zum Abschluss des International Champions Cups (ICC) äußerte sich Tuchel wie folgt zur aktuellen Situation rund um Aubameyang: „Auba ist und bleibt unser Spieler.“

Neben Real Madrid soll es auch zahlreiche Interessenten aus England geben. Doch der Gabuner selbst hat einen Wechsel diesen Sommer ausgeschlossen und betont, dass er sich wohl fühlt in Dortmund. Er freut sich insbesondere darüber, dass die Verantwortlichen nach den vielen Abgängen auch neue Spieler verpflichtet hat: „Nach dem Abgang von Micky war es auch wichtig, Spieler auf diesem Level nachzuholen. Schön, dass es auch noch zwei deutsche Profis vom Weltmeister geworden sind. Sie werden uns richtig guttun. Ich will mit Götze und Schürrle in dieser Saison Titel gewinnen.“

Kommentare

comments