Transfer-Geflüster: Obinna vor Wechsel nach Darmstadt – Bremen holt Gálvez-Ersatz

By | 4. August 2016
Foto: Peter Price / Flickr (CC BY-NC-ND 2.0)

Jedes Jahr kommen zahlreiche Spieler in die Bundesliga. Deutschland entwickelte sich in den letzen Jahren als beliebtes Land für einen Spieler, da die Bundesliga regelrecht boomt. Dagegen verkaufen die Bundesligisten auch so manchen Akteur, um eine satte Transfererlöse erzielen zu können. Im Transfer-Geflüster von bulinews gucken wir auf die Gerüchte der Bundesligisten.  

Heute mit SV Darmstadt 98, Werder Bremen und dem FC Ingolstadt

Nach dem sensationellen Klassenerhalt haben den SV Darmstadt 98 zahlreiche Akteure verlassen. Mit Immanuel Höhn, Artem Fedetsky, Daniel Heuer Fernandes, Michael Esser und Antonio Colak konnte der Verein bereits fünf Neuzugänge präsentieren. Laut übereinstimmenden Medienberichten stehen die „Lilien“ vor der Verpflichtung eines neuen Akteurs: Victor Obinna, der sich bereits seit geraumer Zeit im Probetraining der Lillien befindet, soll einen Vertrag erhalten. Der Nigerianer war in der letzen Saison für den MSV Duisburg aufgelaufen und konnte sich für höhere Aufgaben empfehlen.

Der SV Werder Bremen ist auf der Suche nach einem Ersatz für den abgewanderten Alejandro Gálvez offenbar in der französischen Ligue 1  fündig geworden: Lamine Sané soll von Girondins Bordeaux an die Weser kommen. Der 29 Jährige soll sich schon zu Vertragsverhandlungen in Bremen aufhalten. Der Bruder von Lamine Sané ist Salif Sané. der in der letzten Saison mit Hannover 96 aus der Bundesliga abgestiegen ist.

Der FC Ingolstadt 04 hat einen weiteren Neuzugang präsentiert: Vom Ligakonkurrenten RB Leipzig kommt der Linksverteidiger Anthony Jung auf Leihbasis. Der 24 Jährige hatte in der letzen Saison seinen Stammplatz gegen Marcel Halstenberg verloren und soll sich in Ingolstadt mit Markus Suttner konkurrieren.

Kommentare

comments