FC Bayern: Javier Martinez fällt auf unbestimmte Zeit aus

By | 5. Oktober 2016

Bittere Nachrichten für den FC Bayern, wie der deutsche Rekordmeister gestern bekannt gab fällt Javier Martinez verletzungsbedingt auf unbestimmte Zeit aus. Der 28 Jahre alte Spanier hat sich am vergangenen Wochenende in der Bundesligapartie gegen den 1. FC Köln eine Adduktorenverletzung zugezogen.

Diese Meldung dürfte den Fans des FC Bayern alles andere als gefallen, die Münchner werden auf unbestimmte Zeit auf Defensiv-Allrounder Javier Martinez verzichten müssen. Der 28 Jahre alte Spanien hat sich eine Muskelverletzung im linken Adduktorenbereich zugezogen, wie der FC Bayern am Dienstag auf seiner Homepage mitteilte. Bereits zuvor hatte der spanische Fußballverband RFEF bekannt gegeben, dass Martínez wegen der Verletzung für die WM-Qualifikationsspiele der spanischen Nationalmannschaft in Italien (6. Oktober) und Albanien (9. Oktober) ausfällt.

Wie lange Martinez ausfällt ist derzeit noch offen, die Verantwortlichen in München machten keine präzisen Angaben zur Dauer der Zwangspause, sondern vermeldeten lediglich, dass Martinez „vorerst“ nicht zur Verfügung stehe. Martínez hatte in dieser Saison bisher alle Pflichtspiele bestritten.

Neben Martinez hat sich auch Arjen Robben eine leichtere Rippenprellung zugezogen, der 32-jährige Offensivspieler muss ebenfalls für die WM-Qualifikationsspiele der niederländischen Nationalmannschaft verzichten.

Kommentare

comments