FC Bayern: Arjen Robben steht kurz vor einer Vertragsverlängerung

By | 21. Oktober 2016

In den vergangenen Wochen gab es zahlreiche Gerüchte rund um die sportliche Zukunft von Arjen Robben. Der 32-jährige Offensivspieler hat noch einen laufenden Vertrag bis zum Ende der Saison beim FC Bayern. Laut dessen Berater stehen demnächst Vertragsgespräche mit den Verantwortlichen an. Robben selbst hat sich zuletzt positiv über einen Verbleib in München geäußert.

Seit 2009 steht Arjen Robben nun bereits beim FC Bayern unter Vertrag, der Niederländer hat sich in den vergangenen Jahren zu einem absoluten Leistungsträger beim deutschen Rekordmeister entwickelt. Sein Vertrag in München läuft noch bis zum Ende der Saison, wie es danach weiter geht ist derzeit noch offen, viele deutet jedoch darauf hin, dass Robben seinen Vertrag bei den Bayern verlängert.

Dessen Vater und Berater äußerte sich nun wie folgt zu der aktuellen Situation: „Wir haben bald einen Termin, sind ganz entspannt. Bayern weiß, was sie an Arjen haben und wir wissen, was wir an Bayern haben.“ Robben selbst macht sich selbst nicht allzu viele Gedanken über eine mögliche Vertragsverlängerung: „Wir werden demnächst über einen neuen Vertrag und meine Zukunft sprechen. Aber erst einmal muss ich fit bleiben und guten Fußball zeigen.“

Der niederländische Nationalspieler gehört mit 32 Jahren zu den ältesten Profis bei den Bayern. Darüber hinaus plagt sich Robben in regelmäßigen Abständen mit Verletzungen herum. Es ist ein offenes Geheimnis, dass die Verantwortlichen in München bei Profis über 30 Jahren ganz genau überlegen inwiefern eine weitere Zusammenarbeit noch Sinn macht. Aktuellen Medienberichten zu Folge könnte Robben einen neuen 2-Jahresvertrag erhalten mit einer sehr starken erfolgsabhängigen Vergütung.

Kommentare

comments