Medien: Kevin Volland fällt wochenlang aus

By | 1. Dezember 2016
Bundesliga News

Foto: jarmoluk / pixabay

Bittere Nachrichten für Bayer Leverkusen und allen voran Kevin Volland. Wie die BILD-Zeitung berichtet hat sich der Stürmer im Mannschaftstraining eine Oberschenkelverletzung zugezogen und wird der Werkself wochenlang fehlen. Das Fußballjahr 2016 dürfte für den deutschen Nationalspieler damit vorzeitig beendet sein.

Bayer-Coach Roger Schmidt wird bis zum Ende des Jahres aller Voraussicht nach auf Stürmer Kevin Volland verzichten müssen. Wie die BILD-Zeitung berichtet hat sich der 24 Jahre alte Angreifer im Training eine Oberschenkelverletzung zugezogen und fällt mehrere Wochen aus. Eine offizielle Bestätigung seitens Bayer hierzu gibt es bisher noch nicht.

Der Ausfall von Volland ist bitter, insbesondere vor dem Hintergrund, dass der Angreifer zuletzt eine aufsteigende Form hatte. Für den Sommer-Neuzugang ist es bereits der zweite Ausfall in der Hinrunde. Anfang September fiel Volland mit einem Fingerbruch bereits knapp zwei Wochen aus.

Zu allem Überfluss hat sich Anfang der Woche auch noch Admir Mehmedi verletzt und wird bis zum Jahresende nicht zur Verfügung stehen. Laut Bayer zwingt den Schweizer ein Muskelfaserriss im Adduktorenbereich zu einer Pause von zwei bis drei Wochen.

Kommentare

comments