Bundesliga: Die Trainerstühle von Roger Schmidt und Andre Schubert wackeln gewaltig

By | 20. Dezember 2016
Bundesliga News

Foto: struppi0601 / pixabay

Die Fußball Bundesliga steht unmittelbar vor der Winterpause. Heute und morgen Abend finden die letzten Spiele in diesem Jahr statt. Aktuellen Medienberichten zu Folge könnte sich nach dem 16. Spieltag jedoch noch so einiges tun in der Liga. Demnach sollen mit Roger Schmidt und Andre Schubert gleich zwei Trainer kurz vor einer Entlassung stehen.

Mit Dirk Schuster wurde erst vergangene Woche ein weiterer Trainer in der Bundesliga vorzeitig entlassen und wie die BILD berichtet könnte unmittelbar vor der Winterpause zwei weitere Trainerentlassungen drohen. Demnach stehen sowohl Roger Schmidt in Leverkusen als auch Andre Schubert bei Borussia Mönchengladbach auf dem Prüfstand.

Die beiden Vereine aus dem Rheinland liegen weit hinter ihren eigenen Erwartungen zurück. Gladbach hat in 15 Spielen 16 Punkte erreicht und liegt aktuell nur auf dem 13. Rang. Auch in Leverkusen dürfte man mit 20 Punkten nach 15 Spielen und Platz 9 nicht wirklich zufrieden sein mit dem Verlauf der Hinrunde.

Gladbach trifft heute Abend zuhause auf den VfL Wolfsburg, im Falle einer Niederlage gilt es als sehr wahrscheinlich, dass die Verantwortlichen bei den Fohlen die Reißleine ziehen und sich von Schubert trennen. Leverkusen hingegen muss am Mittwoch auswärts beim 1. FC Köln ran, auch hier droht Roger Schmidt im Falle eine Niederlage das vorzeitige Aus.

Kommentare

comments