Offiziell! Borussia Dortmund verpflichtet Alexander Isak

By | 23. Januar 2017

Borussia Dortmund hat mit Alexander Isak einen neuen Stürmer verpflichtet. Wie der BVB heute bekannt gab, wechselt der 17-jährige Schwede vom AIK Solna zu den Schwarz-Gelben. Isak erhält einen 5-Jahresvertrag in Dortmund unterschrieben. Gerüchten zu Folge hat Dortmund 9 Millionen Euro Ablöse für das Nachwuchstalent bezahlt.

Bereits seit heutigen morgen wurde über die Verpflichtung von Alexander Isak aufgrund eines Foto-Leaks in den Sozialen Medien diskutiert. Wenige Stunden später bestätigte nun auch Borussi Dortmund offiziell den Transfer. Der 17-jährige Stürmer wechselt vom AIK Solna in die Fußball Bundesliga und soll den BVB zukünftig in der Offensive unterstützen.

Isak wurde bereits seit Tagen mit Dortmund in Verbindung gebracht, der 17 Jahre alte Schwede wird in seiner Heimat bereits als „der neue Zlatan Ibrahimovic“ gefeiert. Neben dem BVB soll auch Real Madrid großes Interesse an Isak gehabt haben. Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc äußerte sich wie folgt zu dem Transfer: „Alexander Isak ist ein hochkarätiges Sturmtalent, das zahlreiche europäische Topklubs verpflichten wollten. Wir sind sehr froh, dass er sich für Borussia Dortmund entschieden hat. Der BVB ist genauso wie der Spieler absolut überzeugt davon, dass dieser Transfer einer mit großer Perspektive ist.“

Bereits mit 16 Jahren feierte Isak sein Profi-Debüt für den aktuellen schwedischen Vizemeister AIK Solna und hat seither in 29 Profi-Begegnungen 13 Treffer erzielt. Kurze Zeit später folgte auch sein Debüt in der schwedischen Nationalmannschaft. Beim 6:0 gegen die Slowakei vor wenigen Wochen löste Isak Erik Dahlström als jüngsten  Torschützen in der Geschichte der Tre Kronen ab.

Isak hat einen 5-Jahresvertrag in Dortmund bis 2022 unterschrieben. Gerüchten zu Folge hat der BVB 9 Millionen Euro für den Stürmer bezahlt. Damit wäre Isak der teuerste der Transfer in der Geschichte der schwedischen Liga. Die alte Bestmarke hält bisher sein Vorbild Zlatan Ibrahimovic, der 2001 für rund 8,5 Millionen Euro von Malmö FF zu Ajax Amsterdam gewechselt war.

Kommentare

comments