Offiziell! Xabi Alonso verkündet Karriereende im Sommer

By | 9. März 2017

Anfang der Woche war es noch ein Gerücht und nun ist es offiziell! Xabi Alonso wird am Ende der Saison seine aktive Laufbahn beenden, dies hat der Spanier heute bekannt gegeben.

Es gibt wenige Fußballspieler die alles gewonnen haben was es im Profifußball zu gewinnen gibt. Einer davon heißt Xabi Alonso. Der Spanier ist nicht nur Europa- und Weltmeister geworden, sondern hat auch auf der Vereinsebene mit dem FC Liverpool, Real Madrid und dem FC Bayern Titel en masse gesammelt. Am Ende der Saison hängt der 35-jährige Mittelfeldspieler seine Fußballschuhe endgültig an den Nagel, dies hat Alonso heute bekannt gegeben.

Auf der offiziellen Webseite des FC Bayern äußerte er sich wie folgt dazu: „Es war keine einfache Entscheidung, aber ich glaube, es ist der richtige Moment. Ich wollte immer lieber früher als zu spät aufhören. Ich fühle mich noch gut, aber ich glaube, es ist die richtige Zeit. Ich wollte meine Karriere auf dem höchsten Niveau beenden und Bayern ist das höchste Niveau. Ich bin sehr stolz und froh, bei Bayern zu spielen und ein Teil dieser Familie zu sein.“

Rummenigge: Alonso ist einer der ganz Großen des Weltfußballs

FCB-Boss Karl-Heinz Rummenigge sieht in Alonso einen der ganz Großen im Weltfußball: „Der FC Bayern bedankt sich bei einem großartigen Spieler und Menschen, der den FC Bayern auf und neben dem Platz hervorragend vertreten hat. Xabi Alonso ist einer der ganz Großen des Weltfußballs. Er hat in seiner Karriere alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt. Er ist darüber hinaus eine herausragende Persönlichkeit, ein Gentleman des Fußballs.“

Bereits zu Beginn der Woche berichtete die Sport BILD, dass Alonso im Sommer seine aktive Laufbahn beenden wird. In den vergangenen 18 Jahren hat sich Alonso zu einem der besten zentralen Mittelfeldspieler der Welt entwickelt. Alonso betonte, dass er in dieser Zeit viel gesehen und erlebt hat: „Ich habe wirklich viel erlebt. Bei Real Sociedad, Liverpool, Real Madrid oder Bayern München. Das waren vier großartige Klubs. Dazu noch in der Nationalmannschaft. Ich hätte nie gedacht, so eine großartige Karriere zu haben, und ich hoffe, es kommt noch was dazu.“

Beim FC Bayern steht Alonso seit 2014 unter Vertrag und konnte sich in den letzten beiden Jahren jeweils das Double sichern. Auf Twitter kündigte der Spanier an, dass er in den letzten drei Monaten nochmals alles geben wird für den FCB, der durchaus gute Chancen auf den Gewinn des Triple hat:

Kommentare

comments