Medien: Thiago verlängert beim FC Bayern

By | 27. April 2017

In den vergangenen Monaten gab es immer wieder Gerüchte rund um FCB-Profi Thiago. Der Spanier wurde mit einer Rückkehr zum FC Barcelona in Verbindung gebracht. Laut dem kicker wird der 26-jährige jedoch seinen bis 2019 laufenden Vertag in München in den kommenden Wochen vorzeitig bis 2021 verlängern.

Thiago Alcantara hat sich in dieser Saison zu einem echten Leistungsträger bei den Bayern entwickelt. Der 26-jährige Spanier ist in dieser Spielzeit (seit längerer Zeit) verletzungsfrei geblieben und hat gezeigt welches Potenzial in ihm steckt, wenn er fit ist. Die starken Leistungen des zentralen Mittelfeldspielers haben auch die Verantwortlichen in München zur Kenntnis genommen und möchten nun den Vertrag mit Thiago vorzeitig verlängern.

Der spanische Nationalspieler wechselte im Sommer 2013 vom FC Barcelona zu den Bayern und hat noch einen laufendes Arbeitspapier bis 2019 an der Säbener Straße. Da Thiago jedoch immer wieder mit einer Rückkehr zu den Katalanen in Verbindung gebracht wird, möchten die Bayern nun mehr Sicherheit. Laut dem kicker laufen die Verhandlungen gut und Thiago soll in den kommenden Wochen einen Vertrag bis 2021 bei den Bayern unterzeichnen. Dieser soll ihn demnach zu den Top-Verdienern beim FCB machen.

Mit der Vertragsverlängerung von Thigago würden die Bayern ihr „Projekt 2021“ fortschreiben. Wichtige Spieler wie Manuel Neuer, Jerome Boateng, Mats Hummels, Javi Martínez, David Alaba, Thomas Müller und Robert Lewandowski haben allesamt Verträge bis zu diesem Zeitpunkt und sollen in den kommenden Jahren die Ecksäulen des Vereins bilden.

Kommentare

comments