Gaetan Bussmann verlängert in Mainz

By | 28. April 2017

Gute Nachrichten für alle Mainz-Fans! Gaetan Bussmann hat seinen Vertrag bei den Rheinhessen verlängert. Wie die 05er bekannt gaben, hat der Bundesligist eine Option gezogen und den Linksverteidiger bis 2019 an sich gebunden.

Bundesligist Mainz 05 hat seinen Linksverteidiger Gaetan Bussmann längerfristig an den Verein gebunden. Wie am Donnerstag bekannt wurde, haben die Mainzer den Kontrakt des 26 Jahre alten Profis per Option bis 2019 verlängert. Sein Arbeitspapier wäre ansonsten am Ende dieser Spielzeit ausgelaufen. Der in Frankreich geborene Außenverteidiger kam 2015 zum 1. FSV Mainz 05. Bisher hat er 27 Partien in der Bundesliga für seinen Verein absolviert. Sein erster Treffer in der Bundesliga gelang Bussmann im Februar 2016. Gegen den FC Schalke 04 erzielte er am 21. Spieltag den Führungstreffer zum späteren 2:1-Sieg der Mainzer. Bis dato ist es sein einziger Bundesligatreffer.

Vor dem Wechsel in die 1. Fußball Bundesliga stand der Profi lange Zeit beim FC Metz unter Vertrag. Bereits in der Jugend war er für diesen Verein aktiv. Insgesamt absolvierte er 110 Ligaspiele für den französischen Klub. Auch für die U-Nationalmannschaften Frankreichs kam Bussmann in den letzten Jahren immer wieder zum Einsatz. 2010 wurde er sogar mit der U-19-Auswahl Europameister. Mit Mainz 05 muss der Abwehrprofi aktuell noch um den Klassenerhalt bangen. Trotz der aktuellen Lage gab er sich auf der Homepage des Klubs sehr zuversichtlich: „ Ich fühle mich in der Mannschaft, im Verein und in der Stadt sehr wohl. Zudem habe ich hier viele neue Freunde gefunden. Das Team hat ein unheimlich großes Potenzial. Ich habe keinen Zweifel, dass wir gemeinsam mit unseren fantastischen Fans im Kampf um den Klassenerhalt bestehen und noch einen erfolgreichen gemeinsamen Weg vor uns haben.“

Kommentare

comments