Bitter für Schalke 04! Joel Matip erleidet Fußbruch

By | 27. November 2014
Bitter für Schalke 04! Joel Matip erleidet Fußbruch

Foto: DerHans04 / Wikipedia

Bittere Nachrichten für den FC Schalke 04! Wie der kicker berichtet, hat sich Abwehrspieler Joel Matip einen Fußbruch zugezogen und wird damit längere Zeit ausfallen. Der 23-jährige plagte sich bereits seit Wochen mit einer Prellung herum, die sich nun jedoch als Bruch erwiesen hat. Matip muss operiert werden, das Fußballjahr 2014 ist damit für den Kameruner vorzeitig beendet.

Die Horrorwoche nimmt kein Ende für den FC Schalke 04. Nach der herben 0:5-Heimpleite am Dienstag in der UEFA Champions League gegen den FC Chelsea müssen die Knappen den nächsten Rückschlag hinnehmen. Laut dem kicker hat sich Innenverteidiger Joel Matip einen Fußbruch zugezogen und droht damit lange Zeit auszufallen.

Besonders bitter, erst vergangene Woche kehrte der 23-jährige ins Mannschaftstraining zurück und feierte beim 3:2-Erfolg gegen den VfL Wolfsburg sein Comeback in der Bundesliga. Matip plagte sich bereits seit dem 7. Spieltag mit einer Prellung herum, diese erwies sich nun jedoch nach einer erneuten Untersuchung als Fußbruch. Der WM-Teilnehmer befand während seiner Reha-Phase permanent im Lauf- und Athletiktraining, ob und inwiefern diese andauernde Belastung letztendlich zum Bruch geführt hat ist offen.

Bereits am Dienstag stand der Kameruner nicht im Schalker-Aufgebot mit der Begründung, dass seine Probleme mit dem Fuß immer noch nicht ganz behoben sind. Matip soll nach kicker-Informationen noch am Donnerstag operiert und fällt auf unbestimmte Zeit aus. In der laufenden Saison absolvierte der Defensiv-Allrounder gerade einmal acht Pflichtspiele für S04 und stand dabei weniger als 600 Minuten auf dem Platz. Eine offizielle Bestätigung seitens Schalke 04 steht noch aus, dürfte jedoch im Laufe des Tages sicherlich folgen. Damit dürfte Matip seine Zeit im Sommer mit Wetten auf EM 2016 Spiele verbringen.

+++ Update: 12:04 Uhr +++ Schalke bestätigt Verletzung und OP

In der Zwischenzeit hat sich auch Schalke zu der Verletzung von Matip geäußert. Auf der Vereinsseite der Königsblauen wird bestätigt, dass sich Matip aufgrund eines Haarrisses am fünften Mittelfußknochen einer Operation im Uniklinik Münster unterziehen muss. Wie lange der 23-jährige letztendlich ausfällt ist nach wie vor offen, lediglich das Hinrunden-Aus wurde bestätigt.

Kommentare

comments