Ivan Perisic: Ich sehe meine Zukunft beim VfL Wolfsburg

By | 4. Dezember 2014
Ivan Perisic: Ich sehe meine Zukunft beim VfL Wolfsburg

Foto: Agencia Brasil / Wikipedia

Der kroatische Nationalspieler Ivan Perisic wurde zuletzt immer wieder mit dem SSC Neapel in Verbindung gebracht, auch dessen Berater bestätigte vor kurzem das Interesse der Italiener. Nun äußerte sich der 25-jährige Mittelfeldspieler selbst zu diesen Gerüchten und bekannte sich zu den Wölfen.

Mit 16 Toren in 36 Pflichtspielen gehört Ivan Perisic zu den erfolgreichsten Torschützen beim VfL Wolfsburg im Kalenderjahr 2014. Der Kroate bezeichnete die vergangenen knapp 12 Monate als ein „Superjahr“. Zuletzt wurde der offensive Mittelfeldspieler immer wieder mit anderen Vereinen in Verbindung gebracht, vor allem der SSC Neapel scheint großes Interesse an dem WM-Teilnehmer zu haben, auch dessen Berater bestätigte das Interesse des Serie A-Klubs gegenüber „Radio Crc“. Nun äußerte sich der 25-jährige in der Wolfsburger Allgemeinen selbst zu den Gerüchten und erteilte diesen eine Absage:

Ich bin vor fast zwei Jahren nach Wolfsburg gewechselt, um das zu bekommen, was ich jetzt hier. Ich bin in Wolfsburg sehr glücklich, wir sind sportlich sehr erfolgreich, ich kenne hier alle und alles, wir haben eine sehr gute Mannschaft, und ich habe noch zweieinhalb Jahre Vertrag. Ich sehe meine Zukunft hier beim VfL

Ein klares Bekenntnis zu den Wölfen, welches Perisic jedoch direkt wieder einschränkte:

Aber im Fußball weißt du nie, was passiert. Es ist immer alles mögliche. Wenn ein Verein kommt und das Geld bezahlt, kann es schnell gehen…

Sein Vertrag in Wolfsburg läuft noch bis zum Sommer 2017, sein aktueller Marktwert liegt laut transfermarkt.de bei 8 Millionen Euro. Ein Verkauf ist derzeit kein Thema beim VfL, auch Sportvorstand Klaus Allofs schloss einen Verkauf des Mittelfeldspieler zuletzt aus.

Wolfsburg liegt derzeit mit 26 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz in der Bundesliga, ist Bayern-Jäger #1 und hat die Champions League fest im Visier. Vergangene Saison hat man die Königsklasse nur knapp verpasst, kommendes Jahr möchte auch Perisic mit den Wölfen gegen die ganz großen Teams in Europa spielen wie er verriet:

Hoffentlich spielen wir in der nächsten Saison alle zusammen in der Champions League. Wenn wir so weiterspielen wie in den vergangenen Monaten, können wir da bleiben

Die (regelmäßige) Teilnahme an der Champions League würde sicherlich auch die Aussichten verbessern Perisic über 2017 hinaus beim VfL zu halten.

Kommentare

comments