FC Schalke 04 streckt seine Fühler nach WM-Star Paulinho aus

By | 9. Januar 2015
FC Schalke 04 streckt seine Fühler nach WM-Star Paulinho aus

Foto: Tania Rego / Wikipedia

Es ist kein Geheimnis, dass sich der FC Schalke 04 in der Winterpause personell verstärken möchte. Medienberichten zu Folge ist S04 an dem brasilianischen Nationalspieler Paulinho interessiert. Der 26-jährige Mittelfeldspieler steht derzeit bei Tottenham Hotspur unter Vertrag, spielt dort jedoch keine tragende Rolle mehr.

Schnappt sich Schalke einen brasilianischen WM-Star? Englischen Medienberichten zu Folge möchten die Knappen den defensiven Mittelfeldspieler bis zum Ende der Saison von den Tottenham Hotpsur ausleihen.

Der 26-jährige Paulinho spielt unter Spurs-Coach Mauricio Pochettino keine tragende Rolle mehr und kam in der laufenden Premier League-Saison auf lediglich sieben Einsätze (142 Minuten). Der Brasilianer selbst ist unzufrieden mit seiner Situation in London und wäre einem Wechsel gegenüber nicht abgeneigt.

Der 30-fache Nationalspieler wechselte im Sommer 2013 von den Corinthians Sao Paulo nach England und kostet damals knapp 12 Millionen Euro Ablöse und genau hier liegt das Problem, denn die Spurs erhoffen sich von einem Weiterverkauf erneut eine Ablösesumme im zweistelligen Bereich. Auch wenn es viele Interessenten für Paulinho gibt, so schrecken die Kaufpreisvorstellungen die meisten Vereine ab.

Auch Schalke ist nicht direkt an einer festen Verpflichtung interessiert, sondern möchte den Spieler zunächst bis zum Saisonende ausleihen.

Mit Inter Mailand und dem Ex-Verein Corinthians muss sich Schalke jedoch gegen namenhafte Konkurrenz durchsetzen. Ein Vorteil den S04 gegenüber diesen Vereinen jedoch hat ist die Tatsache, dass man im der Champions League spielt und damit eine reizvolle Perspektive anbieten kann.

Kommentare

comments