Eintracht Frankfurt: Kevin Trapp verlängert bis 2019 bei der Eintracht

By | 3. Februar 2015
Eintracht Frankfurt: Kevin Trapp verlängert bis 2019 bei der Eintracht

Foto: eintracht.de

Viel wurde in den vergangenen Wochen darüber spekuliert ob Kevin Trapp Eintracht Frankfurt vorzeitig verlässt, doch der 24-jährige hat sich gegen einen Wechsel und für eine Vertragsverlängerung entschieden. Der U21-Nationalspieler hat heute seinen 2016 auslaufenden Vertrag bei den Hessen bis 2019 verlängert.

Diese Nachricht dürfte so einige Eintracht-Fans freuen, Kapitän und Torhüter Kevin Trapp hat heute seinen 2016 auslaufenden Vertrag vorzeitig bis 2019 verlängert. Der 24-jährige U21-Nationalspieler wechselte 2012 vom 1. FC Kaiserslautern nach Frankfurt und hat sich seit geraumer Zeit zu einem der Leistungsträger bei Eintracht Frankfurt entwickelt.

Auf der offiziellen Pressekonferenz zur der Vertragsverlängerung äußerte sich Trapp wie folgt zu diesem Schritt:

Ich bin froh dass die Entscheidung gefallen ist. Die Eintracht hat viel vor und möchte einiges erreichen. Ich vertraue den handelnden Personen voll und ganz und bin mir sicher, dass sich die SGE auf dem richtigen Weg befindet

Sportdirektor Bruno Hübner betonte, dass Trapp sich gegen (finanziell) attraktivere Angebote für einen Verbleib in Frankfurt ausgesprochen hat:

Wir wollen, dass sich Kevin hier so weiterentwickelt, dass er seinen Traum von der Nationalmannschaft erfüllen kann. Kevin hat sich trotz vieler und besserer Angebote für die Eintracht entscheiden. Das zeigt, wie ihm die Eintracht am Herzen liegt

Über eine Ausstiegsklausel hätte Trapp die Eintracht im Sommer für 4,5 Millionen Euro verlassen können. Ob Trapp in seinem neuen Arbeitspapier erneut eine Ausstiegsklausel hat, wollten die Verantwortlichen in Frankfurt nichtkommentieren. Sein aktueller Marktwert liegt derzeit laut transfermarkt.de bei 8 Millionen Euro. Zuletzt wurde er immer wieder mit zahlreichen nationalen und internationalen Vereinen in Verbindung gebracht, darunter auch der FC Arsenal, Juventus Turin oder Inter Mailand.

Kommentare

comments