VfL Wolfsburg: Verlässt Nicklas Bendtner die Wölfe im Sommer bereits wieder?

By | 12. Februar 2015
VfL Wolfsburg: Verlässt Nicklas Bendtner die Wölfe im Sommer bereits wieder?

Foto: joshjdss / Flickr

Der Wechsel von Nicklas Bendtner vom FC Arsenal zum VfL Wolfsburg vergangenen Sommer sorgte für gewaltigen medialen Rummel, auf dem Platz konnte der 27-jährige Däne bisher jedoch nicht wirklich überzeugen. Laut der WAZ könnte Bendtner die Wölfe am Ende der Saison bereits wieder verlassen, der FC Kopenhagen hat öffentlich Interesse an einer Verpflichtung des enfants terrible bekundet.

15 Spiele und magere 3 Tore kann Nicklas Bendtner diese Saison als Arbeitsnachweis beim VfL Wolfsburg vorweisen. Gerade mal ein Treffer ist dem Dänen dabei in der Fußball-Bundesliga gelungen und dieser liegt auch bereits über zwei Monate zurück. Der 27-jährige Stürmer wurde im Sommer als echte Alternative zu Bas Dost und Ivica Olic verpflichtet und war lange Zeit nur Angreifer Nr. 3 unter Trainer Dieter Hecking. Auch wenn Olic mittlerweile zum Hamburger SV gewechselt ist, sind die Chancen nach der Verpflichtung von Andre Schürrle nicht wirklich gestiegen für Bendtner. Hinzu kommt die Tatsache, dass der Niederländer Dost zuletzt wie am Fließband trifft und Hecking überhaupt kein Bedarf hat die VfL-Offensive umzustellen.

Bendtner hat zwar noch einen Vertrag bis zum Sommer 2017 in Wolfsburg, könnte die Wölfe jedoch bereits wieder nach einem Jahr vorzeitig verlassen. Laut der WAZ zeigt sich der FC Kopenhagen an einer Verpflichtung des 1,94m großen Stürmers interessiert. Trainer Stale Solbakken, den man aus seiner Zeit beim 1. FC Köln kennt, äußerte sich wie folgt zum Thema Bendtner: „Ich habe Niklas gefragt, ob er hier spielen will“.

Der aktuelle Marktwert von Bendtner liegt laut transfermarkt.de bei 3,5 Mio. Euro, auch die Tatsache, dass Wolfsburg zuletzt mit einer Verpflichtung von Max Kruse in Verbindung gebracht wurde, spricht eher für einen Wechsel des „Lords“ als für einen Verbleib beim VfL.

Kommentare

comments