Verlässt Bernd Leno Bayer Leverkusen im Sommer in Richtung Real Madrid?

By | 31. März 2015
Verlässt Bernd Leno Bayer Leverkusen im Sommer in Richtung Real Madrid?

Foto: bayer04.de

Bernd Leno gehört zweifelsohne zu den besten jungen Torhütern in der Fußball Bundesliga. Laut der Bild Zeitung soll der 23-jährige nun das Interesse von Real Madrid geweckt haben und könnte Bayer Leverkusen dank einer Ausstiegsklausel bereits am Ende der Saison in Richtung Spanien verlassen.

Deutsche Torhüter sind seit jeher begehrt im europäischen Ausland. Vor allem in Spanien genießen die Torhüter einen besonders guten Ruf. Mit Marc-Andre ter Stegen spielt bereits ein deutscher Goalie in der Primera Division, beim Spitzenklub FC Barcelona, mit Bernd Leno könnte bald ein weiterer Torhüter hinzukommen. Laut der Bild Zeitung zeigt sich Real Madrid an einer Verpflichtung des 23-jährigen von Bayer Leverkusen interessiert, demnach sollen die Königlichen den U21-Nationalspieler am vergangenen Wochenende beim 2:2-Unentschieden gegen Italien gescoutet und als gut befunden haben. Auch die spanische Marca hat zuletzt immer wieder den Namen Leno ins Spiel gebracht wenn es um die Nachfolge von Iker Casillas ging.

Auch wenn Leno noch einen laufenden Vertrag bis zum Sommer 2018 bei der Werkself hat, könnte dieser bereits am Ende der Saison dank einer Ausstiegsklausel vorzeitig den Abflug machen. Nach Informationen der Bild kann die Bayer-Nr. 1 für die festgeschrieben Ablösesumme in Höhe von 18 Millionen Euro wechseln. Bayer-Geschäftsführer Michael Schade äußerte sich wie folgt dazu: „Uns liegt nichts vor, es hat sich auch niemand gemeldet. Es ist eins der vielen Gerüchte.“

Neben Real Madrid wurde Leno zuletzt auch mit dem FC Arsenal in Verbindung gebracht. Mit 29 Gegentoren in 26 Spielen gehört Leno aktuell zu den besten Torhütern in der Fußball Bundesliga. Sein aktueller Marktwert beläuft sich laut transfermarkt.de auf 16 Millionen Euro. Im Sommer 2012 wechselte Leno für knapp 7,5 Millionen Euro vom VfB Stuttgart nach Leverkusen und konnte sich dort auf Anhieb einen Stammplatz sichern.

Kommentare

comments