VfL Wolfsburg und X-Tip verlängern Partnerschaft um drei Jahre

By | 1. Juni 2015
VfL Wolfsburg: Vieirinha will bei den Wölfen verlängern

Foto: vfl-wolfsburg.de

Der VfL Wolfsburg und der Sportwetten-Anbieter X-Tip haben ihre Partnerschaft um drei weitere Jahre verlängert. Somit bleibt X-Tip bis zum Ende der Spielzeit 2017/18 Toppartner des Profiteams des VfL Wolfsburg sowie der Champions Partner der Frauenmannschaft des VfL Wolfsburg.

X-Tip wird als Top-Partner präsent sein

Nicht nur auf der LED-Bande wird der Sportwetten-Anbieter bei den Bundesliga-Spielen präsent sein, sondern auch auf der statischen Bandenreihe hinter den beiden Toren sowie auf der Premium Drehband in zweiter Reihe. Dazu wird X-Tip auch als Partner des neu installierten Wifi-Portals in der Volkswagen Arena fungieren und ebenso als exklusiver Präsenter von „Wölfe TV“.

Beide Seiten sind glücklich über die weiterlaufende Partnerschaft

Der VfL-Geschäftsführer Thomas Röttgermann erklärte, dass der VfL glücklich darüber ist, die langfristige Zusammenarbeit mit dem Wettbüro weiter ausbauen zu können. Mit X-Tip hat der Verein einen starken und zuverlässigen Partner an der Seite, vor allem durch den Hintergrund der Gauselmann AG. X-Tip sei für sein soziales Engagement bekannt und passt somit hervorragend zum VfL, erklärte Röttgermann weiter.

Doch nicht nur auf der Seite des VfL Wolfsburg kam Freude über die Vertragsverlängerung auf, sondern auch beim Sportwetten-Anbieter. Stefan Meurer, Geschäftsführer bei X-Tip, äußerte sich ebenfalls sehr positiv zu der verlängerten Partnerschaft. Der Geschäftsführer erklärte, dass der VfL, schon seit längeren ein wichtiger und wertgeschätzter Top-Partner und Markenbotschafter sei, der das Unternehmen bereits in den letzten Jahren bei den verschiedenen Events bestens präsentiert und auch unterschätzt habe. Es war also nur ein logischer Schritt, den Sponsoring-Vertrag für weitere drei Jahre zu verlängern. Stefan Meurer bedankt sich bei seiner Erklärung für das bislang entgegengebrachte Engagement beim VfL und auch für die tolle Unterstützung der Wolfsburger.

Kommentare

comments