FIFA Ballon d’Or 2015: Sieben Bundesliga-Profis stehen zur Wahl

By | 2. Oktober 2015
Bundesliga News

Foto: struppi0601 / pixabay

Gute Nachrichten für die Fußball Bundesliga, insgesamt sieben Spieler haben es auf die FIFA Ballon d’Or 2015-Liste geschafft. Allein der FC Bayern stellt sechs Spieler, aber auch die TSG 1899 Hoffenheim hat mit Eduardo Vargas einen Profi im Rennen.

Anfang kommendes Jahr ist es wieder soweit, dann wird der Fußball-Weltverband FIFA den sog. Weltfußballer des Jahres 2015 wählen. Offiziell heißt der Titel FIFA Ballon d’Or 2015 und zählt zu den begehrtesten Trophäen die man im Fußball gewinnen kann.

In der Regel werden Spieler für Wahl des Weltfußballers erst kurz davor bekannt gegeben, doch die spanische Tageszeitung El Mundo Deportivo sowie die italienische Gazzetta dello Sport veröffentlichten am heutigen Freitag eine Liste mit 59 Namen die es auf die erweiterte Liste geschafft haben. Unter diesen Namen befinden sich auch insgesamt sieben Spieler aus der Fußball Bundesliga. Besonders interessant ist dabei die Tatsache, dass gleich sechs Profis vom FC Bayern auf der Liste stehen. Neben den Deutschen Thomas Müller und Manuel Neuer sind auch Robert Lewandowski, David Alaba, Arturo Vidal und Arjen Robben vertreten. Abgerundet wird die Bundesliga-Liste durch den Neu-Hoffenheimer Edurardo Vargas.

Als Favoriten für die Preisverleihung die am 11. Januar 2016 stattfinden wird gelten die „üblichen Verdächtigen“ Lionel Messi (FC Barcelona) und Cristiano Ronaldo (Real Madrid). Manuel Neuer hat es in der letztjährigen Wahl als Weltmeister immerhin auf den dritten Platz geschafft. Wie sehr Messi und Ronaldo die Wahl dominieren belegt die Tatsache, dass in den vergangenen sieben Jahren stets der Argentinier oder der Portugiese den Goldenen Ball in Empfang genommen haben. Die gesamte Liste mit den 59 Namen findet Ihr hier beiden Kollegen der Sport Bild.

Kommentare

comments