Medien: Jürgen Klopp offenbar mit Liverpool einig

By | 7. Oktober 2015
BVB-Trainer Jürgen Klopp

Foto: Tim Reckmann / FotoDB.de

In den vergangenen Tagen wurde viel über die Zukunft Ex-Dortmund-Coach Jürgen Klopp spekuliert, der 48-jährige wird seit Anfang der Woche als neuer FC Liverpool-Trainer gehandelt. Laut dem englischen Mirror soll Klopp sich mit den Reds bereits mündlich auf einen 3-Jahresvertrag geeinigt haben. Carlo Ancelotti hingegen hat sich aus dem Rennen verabschiedet.

Das Hickhack rund um Jürgen Klopp und den FC Liverpool scheint langsam aber sicher ein Ende zu finden. Übereinstimmenden Medienberichten zu Folge steht der Ex-BVB-Coach kurz vor einer Vertragsunterschrift bei den Reds. Wie der englische Mirror heute berichtet soll sich Klopp mit den Verantwortlichen in Liverpool mündlich auf einen 3-Jahresvertrag verständigt haben. Der 48-jährige wird demnach am Mittwoch bzw. Donnerstag nach Liverpool reisen und soll bereits am kommenden Freitag offiziell vorgestellt werden an der Anfield Road.

Für Klopp wäre der FC Liverpool die dritte Station in seiner Trainer-Laufbahn, nach dem 1. FSV Mainz 05 und Borussia Dortmund zudem der erste ausländische Verein. Mit Ex-Real Coach Carlo Ancelotti hat sich Klopp’s größter Konkurrent um den Posten selbst aus dem Rennen genommen, der Italiener hat gestern betont diese Saison zu pausieren und erst ab dem Sommer 2016 einen neuen Job zu übernehmen: „Ich möchte eine Pause machen. Im nächsten Jahr stehe ich dann wieder zur Verfügung“.

Kommentare

comments