Aktienmarkt: Down Day in Helsinki nach der Zinsentscheidung der EZB

Der Aktienmarkt in Helsinki schloss am Donnerstag mit einem Minus.

Der Aktienmarkt in Helsinki fiel am Donnerstag nach der Zinssitzung der EZB. Der Gesamtindex OMXH schloss 0,2 Prozent tiefer bei 9.924,63 Punkten.

Zu den am häufigsten gehandelten Aktien zählen die folgenden Fortum (+2,3 %), UPM (+0,7%) und Sambo (+0,5 %).

Stattdessen landeten sie beispielsweise bei einer Rechnung Üben (-2,7 %), Eliza (-1,3 %) und die meistgehandelte Aktie des Tages Nordea (-1,6 %).

Casella leitet Übergangsverhandlungen ein

Hersteller von Forstmaschinenteilen Casela Er sagte, er werde Verhandlungen über die Änderung aufnehmen.

Die Verhandlungen betreffen die gesamte Belegschaft und der Anpassungsbedarf beträgt 30 Prozent der Beschäftigungskosten der Arbeitnehmer. Das Unternehmen schätzt, dass die Änderungsverhandlungen höchstens 25 Entlassungen oder Ruhestandsregelungen nach sich ziehen werden. Darüber hinaus bedeutet Anpassung kurze oder unbefristete Entlassungen.

Nach Angaben des Unternehmens zielen Change-Verhandlungen darauf ab, das Unternehmen so zu transformieren, dass es den strategischen Zielen des Unternehmens und den aktuellen Qualifikationsanforderungen entspricht.

Der Aktienkurs von Kesla schloss 1,9 Prozent im Minus bei 4,04 Euro.

Vaisala meldete vorläufige Zahlen

Institut für Messtechnik Vaisala Das vorläufige Ergebnis für das erste Quartal lag deutlich unter dem Vergleichszeitraum. Gleichzeitig bekräftigte das Unternehmen jedoch seine Finanzprognose für 2024. Der anfängliche Umsatz von Vaisala für Januar bis März betrug 112 Millionen Euro. Zum Vergleich: 132 Millionen Euro.

Das Unternehmen führte den schwachen Jahresauftakt auf Streiks in Finnland und die Einführung eines ERP-Systems zurück. Vaisala geht zudem davon aus, dass das Betriebsergebnis im ersten Quartal deutlich unter dem Vergleichszeitraum liegen wird.

Die Aktien von Vaisala schlossen mit einem Minus von 3,7 Prozent bei 36,30 Euro.

Siehe auch  Justizministerin Lena Marie will sich über die Änderung des Strafmündigkeitsalters informieren

Ein Auftragsfertiger für den Maschinenbausektor Komposition Er sagte, er habe einem neuen Betriebsmittelkredit in Höhe von zwei Millionen Euro zugestimmt In der Nähe von Tapiolan und eine Renteneinrichtung Elon mit. Morgen, Freitag, wird das Darlehen vollständig zurückgezogen. Die Laufzeit des Darlehens beträgt fünf Jahre. Andere Darlehenslaufzeiten sind je nach Unternehmen üblich. Mit dem Darlehen bereitet sich das Unternehmen auf aktuelle und zukünftige Anläufe neuer Produkte vor und ermöglicht die Fortführung der eigenen Entwicklungsaktivitäten.

Die Gerätepreise sanken um 0,4 Prozent auf 2,50 Euro.

Am Donnerstag wurde die Dividende bekannt gegeben Delia, Ein Kassierer, Relysin, Bitumen Und Behlajalinna von Aktien.

Empfehlungsänderungen

Interest Digital erhöht sein Kursziel auf 3,40 Euro, um das Volumen aus seiner Reduzierungsempfehlung zu erhöhen.

Inderes erhöht das Kursziel von Admicom von 45 Euro auf 48 Euro und bekräftigt die Empfehlungen.

Inderes erhöht das Kursziel der Alisa Bank von 0,15 Euro auf 0,19 Euro und bekräftigt damit eine Senkungsempfehlung.

OP senkt das Kursziel von Orion von 47 Euro auf 44 Euro und bekräftigt damit die Kaufempfehlung.

SEB senkt das Kursziel von Neste auf 34,00 EUR (bisher 37,00 EUR) und bekräftigt die Kaufempfehlung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert