Das letztjährige Orion-Ergebnis lag unter dem Gefrierpunkt – im Hintergrund ein deutlicher Fortschritt im Jahr 2022 | Nachrichten Fin

Der Betriebsgewinn des Pharmaunternehmens Orion lag im vergangenen Jahr bei knapp 275 Millionen Euro. Das Ergebnis sank im zweiten Halbjahr um mehr als 37 Prozent.

Im vergangenen Jahr sank der Umsatz des Unternehmens gegenüber dem Vorjahr um rund 11 Prozent auf weniger als 1,2 Milliarden Euro.

Laut Lisa Harmey, der CEO des Unternehmens, war der Rückgang auf eine große einmalige Belastung im Vorjahr zurückzuführen.

– Der Rückgang erkläre sich durch erhebliche Vorauszahlungen in Höhe von 228 Millionen Euro im Vergleichszeitraum, sagt Harm in einer Pressemitteilung der Orion-Börse.

– Sowohl der Umsatz als auch das Betriebsergebnis sind im vergangenen Jahr leicht gestiegen, wenn wir den fragwürdigen Fortschritt und seinen Nettoeffekt von 208 Millionen Euro Ende 2022 nicht berücksichtigen.

Hurme führt weiter aus, zudem belasteten gut 30 Millionen Euro im Zusammenhang mit der Übertragung des Versicherungsbestandes der Sektion B der Orion Pension Foundation die Entscheidung des Unternehmens im vergangenen Jahr.

Der Kurs begann zu sinken

Die Ergebnisse von Orion für das letzte Quartal des Jahres waren bereits bemerkenswert positiv.

Von Oktober bis Dezember erwirtschaftete das Unternehmen einen Betriebsgewinn von rund 93 Millionen Euro, mehr als eine Verdoppelung im Vergleich zum Vorjahr. Auch der Nettoumsatz von Orion stieg zum Jahresende im Vergleich zum Vorjahr um rund neun Prozent auf 321 Millionen Euro.

Der Markt reagiert ohnehin negativ auf die Gewinnmeldungen des Pharmakonzerns. Der Aktienkurs von Orion ist seit dem frühen Nachmittag an der Helsinkier Börse um fast sechs Prozent gefallen.

Der Orion-Vorstand schlägt für das vergangene Jahr eine Dividende von 1,62 Euro je Aktie vor. Es wird vorgeschlagen, die Dividende in zwei Raten auszuzahlen.

Siehe auch  Robert Kennedy: Ein Parasit hat mein Gehirn gefressen

Das Unternehmen erwartet einen Jahresumsatz von 1,3 bis 1,4 Milliarden Euro. Orion schätzt den jährlichen Betriebsgewinn auf 270-310 Millionen Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert