Das norwegische Duo gewann das Melodifestivalen

Marcus und Martinus werden Schweden beim Eurovision Song Contest in Malmö vertreten.

Marcus und Martinus wurden bereits 2012 im Alter von 10 Jahren berühmt. MATTIAS HANSSON, Schwedische Presseagentur, AOP

Norwegische Zwillinge Marcus Und Martin Sie haben das schwedische Melodifestivalen gewonnen. Der Hit des Duos Unvergesslich Madina schlug seine Rivalen mit satten 177 Punkten und belegte den zweiten Platz. Was sein wird Erzielte 104 Punkte.

Marcus und Martinus schreiben Geschichte, denn es ist das erste Mal, dass ein ausländischer Künstler das Melodifestivalen gewinnt. Die Zwillinge waren über den Sieg zu Tränen gerührt.

– Ich habe mich noch nie so gefühlt. „Vielen Dank an Schweden, dass es für uns gestimmt hat“, sagte Martins nach dem Sieg gegenüber SVT.

– Wir haben gehört, dass es schwierig ist (zu gewinnen), weil wir Norweger sind. „Es ist großartig, diese Art von Unterstützung aus Schweden zu bekommen“, fährt Markus fort.

– Schweden hat einen besonderen Platz in unseren Herzen, fügt Martinus hinzu.

Als klare Favoriten gingen Marcus und Martinus ins Finale. In den letzten 10 Jahren hatte nur Lorraine weniger Erfolg.

Als Gewinner des Melodifestivalen werden Markus und Martinus Schweden im Mai beim Eurovision Song Contest in Malmö vertreten.

Siehe auch  Wer wird Michael Granlund ersetzen? Experte prognostiziert große Rolle für den 18-jährigen Konsta Helenius gegen Schweden | Spiel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert