Dem Flughafen Helsinki-Vantaa droht bereits in einer Woche Treibstoffmangel | Wirtschaft

Während des Streiks, der am Montag begann, wird Kerosin aus Schweden an Flughäfen in Lappland geliefert. In Helsinki-Vantaa könnte es innerhalb einer Woche zu einem Kerosinmangel kommen, wenn der Streik anhält.

In Helsinki-Vantaa gibt es genug Flugbenzin für mindestens eine Woche. Unternehmen versuchen, Maschinen im Ausland zu betanken, um in Finnland Kraftstoff zu sparen. Foto: Mikko Koski / Yle

In Helsinki-Vantaa sind die Kerosinlagertanks bis auf den letzten Platz gefüllt, aber nicht genug Treibstoff für die gesamte Dauer des Streiks.

– Normalerweise fassen die Tanks des Flughafens Flugbenzin für maximal fünf Tage, aber da die Fluggesellschaften auf Betankung im Ausland umgestiegen sind, schätzt der Einsatzleiter, dass dies für eine Woche reichen wird. Jarmo Haro Shell Aviationista.

Auch Neste, ein Hersteller von Flugtreibstoff, geht davon aus, dass es Probleme bei der Versorgung geben wird.

– In den Mitteilungen von Neste heißt es, dass der politische Streik den Vertrieb unserer Produkte beeinträchtigt und wir trotz unserer Vorsichtsmaßnahmen leider keine ununterbrochenen Lieferungen garantieren können.

Fluggesellschaften, die Finnland anfliegen, wurden angewiesen, ihre Flugzeuge während des Streiks auf dem Rückflug aufzutanken, um Treibstoff in Flughafentanks zu sparen.

Dies ist leicht zu erreichen, indem man von nahegelegenen Flughäfen wie Hamburg, Kopenhagen, Oslo oder Stockholm fliegt.

Das Auftanken gestaltet sich schwieriger, wenn das Starterfeld weit entfernt ist.

– Bei Flügen aus dem Mittelmeerraum ist die Flugstrecke bereits zu lang, um auf dem Rückweg ausreichend zu tanken. An diesem Punkt müssen sie unterwegs einen technischen Stopp einlegen, schätzt Jarmo Haro.

Durch die technischen Lockerungen steigen die Flugkosten, einige Unternehmen könnten insbesondere in der letzten Streikwoche Flüge nach Finnland streichen. Es wäre auch schwierig, Treibstoff für chinesische Unternehmen zu beschaffen, die von Asien aus direkt in den russischen Luftraum fliegen.

Siehe auch  Chikke Sumari verlässt Finnland

Finnair wird mit der Durchführung von Langstrecken-Großraumflügen an Flughäfen in Nordeuropa beginnen, die zu den Haltestellen Helsinki-Vantaa zurückkehren, wo die Flugzeuge so viel wie möglich für den nächsten Flug auftanken. Auch Flugzeuge europäischer Fluggesellschaften werden vor dem Rückflug nach Finnland aufgetankt.

In Lappland gibt es genug Flugtreibstoff für die gesamte Dauer des Streiks

Die Auswirkungen des zweiwöchigen Streiks auf die Luftfahrt waren in Lappland weniger schwerwiegend als in anderen Teilen Finnlands.

– Der CEO sagt, dass wir Kerosin von Lulea zu den nördlichen Flughäfen in Ivalo, Kittila, Rovaniemi und Oulu transportieren. Pontus Stenberg Transportunternehmen aus Kitosimeon.

Das Unternehmen ist für den Treibstofftransport von Shell Aviation in Finnland verantwortlich. Normalerweise transportiert das Unternehmen Treibstoff aus Lagerhäusern in Kemi nach Lappland.

„Wir gehen davon aus, dass die Winterflüge in Lappland während des Streiks ohne Unterbrechung durchgeführt werden“, sagt Jarmo Haro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert