Emil Rusuvuri sprach wunderbar über den russischen Sport Andrei Rublev

Ein finnisches Tennis-Ass freundet sich mit einem Superstar aus ihrem östlichen Nachbarn an.

Ein Tennisspieler Emile Russouri Im Moment der Niederlage sprach er gute Worte über den Russen Andrei Rubljovista. Im Finale des ATP-Turniers in Hongkong verlor Rosevuri gegen Rubljovi mit 4:6, 4:6.

Die Teilnehmer jubelten nach dem Spiel.

Der 24-jährige Finne lobte den zwei Jahre älteren Russen nach dem Spiel so sehr, dass die ATP Tour auf Instagram die Beziehung des Paares als „Bromance“ beschrieb, was „wahre Bruderliebe“ bedeutet.

Der englische Begriff beschreibt eine sehr enge Freundschaft zwischen zwei Männern. Der Begriff wird auch gerne scherzhaft verwendet, wenn die Freundschaften mancher Menschen nach außen hin sehr herzlich wirken.

„Andre, du bist einer der härtesten Arbeiter und Konkurrenten auf Tour. Dennoch bist du einer der nettesten Typen da draußen. Ich glaube nicht, dass irgendjemand mehr Anerkennung verdient als du“, sagte Rusuwuri.

Rublev machte seinem Rivalen eine herzliche Geste und lächelte. Die Freundschaft der beiden begann bei den US Open 2022, als sie täglich miteinander trainierten und Rublev bis ins Viertelfinale vordrang, sagte der Russe.

„Wir sind nach den US Open gute Tennisfreunde geworden. „Es macht mir Spaß, gegen Emil zu spielen und ihn kennenzulernen“, sagte Rublyov.

Russen Der Zustand der Sportbranche ist mittlerweile fraglich. Der Krieg in der Ukraine dauerte fast zwei Jahre. Die russische Invasion verbot den Sportlern des Landes sämtliche Sportarten.

Im Tennis dürfen Russen unter neutraler Flagge spielen. Einige Athleten des Landes werden unter bestimmten Voraussetzungen auch für die Olympischen Sommerspiele in Paris im nächsten Sommer zugelassen.

Siehe auch  Harry hatte nichts, woran er sich wenden konnte

Die Russen selbst fordern seit zwei Jahren, wieder an internationalen Spielen teilnehmen zu dürfen.

Rublev ist einer der wenigen russischen Sportler, die sich öffentlich gegen den Krieg in der Ukraine aussprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert