Finnische Luxusjacke – das ist das repräsentative Kleidungsstück von Suzanne Innes-Stubb

Frau Suzanne Innes-Stubb führt ihre Linie fort und unterstützt finnische Mode.

Präsident Alexander Stubb und seine Frau Suzanne Innes-Stubb kamen mit dem Flugzeug in Estland an. Matti Bore/Büro des Präsidenten der Republik

Präsident Alexander Stubb und seine Frau Suzanne Innes-Stubb sind am Montag zu einem Staatsbesuch nach Estland aufgebrochen.

Innes-Stubb liebt finnische Mode in letzter Zeit sehr, und dieses Mal ist sie keine Ausnahme.

Innes-Stubb reiste in Andiatas lindgrüner Jacke nach Estland. Eine fröhliche und elegante Jacke im Chanel-Stil verleiht einem Staatsbesuch einen Hauch von Farbe. Der Preis für die Jacke aus der Frühjahrskollektion beträgt 399 Euro.

Das finnische Modehaus Andiada wurde 1986 gegründet. Die Popularität des Modehauses verbreitete sich im Ausland. Andiadas Kleider sind unter anderem am schwedischen Hof beliebt und werden vor allem von Kronprinzessin Victoria und der Prinzessin gesehen. Sophias über.

Jakku ist der klassische Stil von Suzanne Innes-Stubb mit einem Hauch von Farbe. Alexander Stubb sieht in einem dunkelblauen Anzug selbstbewusst aus. Matti Bore/Büro des Präsidenten der Republik

In den letzten Monaten hat Innes-Stubb unter anderem mit Jeans & Towels, Kadri Niskanen und anderen gute Neuigkeiten über finnische Mode geteilt Klasse Habanemi Für Kreationen.

Siehe auch  Norwegische Medien: Schwedische und norwegische Verteidigungskräfte mieten Räume, die Russland gehören | Ausland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert