Hier ist der neue Kommentator für die Eishockey-Weltmeisterschaft

Viaplay wird in den nächsten fünf Jahren die Eishockey-Weltmeisterschaft zeigen. Sehen Sie sich die Spiele der Lions kostenlos auf MTV3 an.

Am Mittwoch, den 24. Januar, gab Viaplay seinen Kader für die diesjährige Eishockey-Weltmeisterschaft bekannt, die in der Tschechischen Republik von 10 bis 26 Spielern ausgetragen wird. Mai. Viaplay zeigt alle 64 Spiele mit Kommentaren auf Finnisch.

Wettbewerbe der Löwen erklärt Andy MackinnonBekannt als Kommentator für NHL-Spiele.

Der Nasentag endet in Ylell – das Arbeitsverhältnis der Mitarbeiter wird beendet

Neben der NHL hat sich Antti Mäkinen einmal auch zur SM League geäußert.

Die Geschichte geht nach der Ankündigung weiter

Die Kündigung endet

Im Jahr 2016 kommentierte er die Eishockey-Weltmeisterschaft, bei der er in der ersten Mannschaft der Lions verblieben war. Weltcup-Spezialisten sind Olympiasieger und zweifache Weltmeister Marco Antilla und Weltmeister 2011 Ossie aus WanaOlympiamedaillengewinner Saftig von JogiWM-Bronzemedaillengewinner Isa von Birne und Stanley-Cup-Gewinner (Colorado Avalanche, 2001) Von Ville Min.

Andere WM-Kommentatoren sind für F1-Übertragungen qualifiziert
Niki Jusela und hat sich in den letzten Jahren auf den Langlaufsport konzentriert Jussi Escola. Ich sehe Sie als Moderator der Studioübertragungen Mervy Gallio, Tomas Meling Und Clinka ist erforderlich.

Marco Andilla hat in seiner Karriere olympisches Gold (2022) und zwei Weltmeisterschaften (2019, 2022) gewonnen.

Marco Andilla hat in seiner Karriere olympisches Gold (2022) und zwei Weltmeisterschaften (2019, 2022) gewonnen.

Die bevorstehende Eishockey-Weltmeisterschaft bildet den Auftakt für die fünfjährige Weltmeisterschaftssaison von Viaplay. Die Spiele der Lions sind frei empfangbar auf MTV3 zu sehen, mit dem Viaplay einen Vertrag bis Dezember 2022 unterzeichnet hat. Der Deal umfasst auch Halbfinal- und Finalspiele bis 2028.

Siehe auch  S&P 500-Index erreicht neues Hoch – Starke US-Wirtschaft beflügelt den Aktienmarkt

Die meisten Spiele können auch auf VSport-Kanälen angeschaut werden.

Eishockey-Weltmeisterschaft 10.–26.5. Viaplay-Kanäle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert