HS-Umfrage: Havisto erhöht Unterstützung, Stubb bleibt beliebter Kandidat | Die Heimat

Der Abstand zwischen Stubbs und Havisto verringerte sich in der jüngsten Umfrage von Helsingin Sanomat.

Laut Helsings Sanomat-Umfrage wird Alexander Stubb (rechts) Bekka Havisto (grün) bei der Präsidentschaftswahl schlagen. Foto: Henrietta Hassinen / Yell

Der Präsidentschaftskandidat der Koalition Alexander Stubb Noch beliebter als die republikanischen Präsidentschaftskandidaten. Es stellt sich heraus Aus einer Umfrage von Sanomat aus Helsing.

In der HS-Umfrage wird Stubb den Kandidaten der Wahlvereinigung gewinnen Becca Haviston (Grün) mit 54-46 Prozentpunkten.

Stub ist auch im Sanomat von Helsing sehr beliebt In der vorherigen Umfrage, aber der Abstand zwischen den Kandidaten hat sich seitdem verringert. In einer früheren Umfrage unterstützten 57 Prozent der Befragten Stupia und 43 Prozent Havisto.

Die Umfrage wurde von Varian (ehemals Kandaar) durchgeführt und am 2.-4 Februar. Im Rahmen der Studie wurden 1.154 Personen befragt. Die Fehlermarge beträgt 2,9 Prozentpunkte in jede Richtung. Personen, die in der Umfrage keine Meinung geäußert haben, sind im Ergebnis nicht enthalten.

Die erste Phase der Wahlen endete am Sonntag, dem 28. Januar. Stubb erhielt 27,2 Prozent und Havisto 25,8 Prozent der Stimmen.

Die vorzeitige Abstimmung für die zweite Runde der Präsidentschaftswahlen ist noch im Gange und endet morgen, Dienstag. Der eigentliche Wahltag für die zweite Runde ist der kommende Sonntag, der 11. Februar.

Siehe auch  Tod von Hage Geingob, Präsident von Namibia und der Finnland durch Ahtisaari kannte | Ausland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert