Larry Markkanen NBA | Erzielte Punkte im Spiel

Der finnische Star Lauri Markkanen von den Utah Jazz sammelte 33 Punkte und 12 Rebounds in einem NBA-Basketballspiel, als die Jazz die Charlotte Hornets mit 134-122 besiegten.

Markkanen erzielte im Wettbewerb sieben erfolgreiche Dreier. Zu Finns Statistiken zählen außerdem drei Assists und ein Steal.

Die Jazz waren in letzter Zeit in guter Stimmung, da sie 11 ihrer letzten 15 Spiele gewonnen haben. Die Jazz haben nun zwei Spiele in Folge gewonnen.

Auch auf Seiten der Gäste war Colin Sexton in guter Torform. Er erzielte 24 Punkte und verteilte 13 Assists. Trotz seiner schönen Leistung war Markkanen nicht der Torschütze des Spiels, da der PJ Washington der Hornets 43 Punkte erzielte.

Die Jazz führten im dritten Viertel mit bis zu 36 Punkten Vorsprung. Der Cheftrainer des Teams, Will Hardy, war mit der ersten Hälfte des Turniers besonders zufrieden.

„In gewisser Weise waren es ideale 24 Minuten in der Offensive“, sagte Hardy auf der NBA-Website.

Die Jazz liegen in der Western Conference der NBA auf dem zehnten Platz. Das Team hat 24 Siege und 23 Niederlagen.

James und die Lakers feiern den Sieg

Die Golden State Warriors und die Los Angeles Lakers lieferten sich zu Beginn des letzten Spiels am Sonntag einen großen Kampf, der mit einem 145:144-Sieg der Lakers in der zweiten Verlängerung endete.

An dem Match nahmen zwei Stars teil, LeBron James von den Lakers und Stephen Curry von den Warriors.

James erzielte 36 Punkte, sammelte 20 Rebounds und leistete 12 Korbvorlagen, womit er das sogenannte Triple-Double erreichte. Dies entspricht dem Erreichen zweistelliger Werte in drei statistischen Kategorien.

Siehe auch  Eine Lösung für die große Kontroverse auf dem Strommarkt: Olkiludo – Fingrids Verantwortung, sich auf finanzielle Störungen vorzubereiten.

Curry antwortete mit 46 Punkten und sieben Assists, doch den Lakers ging es am Ende nicht gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert