Mark Rutte, der neue Generalsekretär der NATO – das ist er

Mark Rutte, in seiner Heimat Niederlande als „Telfon-Mark“ bekannt, wird als Generalsekretär der NATO sicherlich seine Teflonbeschichtung brauchen.

Der niederländische Premierminister Mark Rutte wird der nächste Generalsekretär des NATO-Militärbündnisses. Vertreter der Mitgliedstaaten bestätigten die Auswahl am Mittwoch in Brüssel. Die Route beginnt am ersten Oktobertag.

Die Wahl wurde letzte Woche praktisch bestätigt, als der rumänische Präsident Klaus Iohannis seinen Rückzug aus dem Rennen ankündigte.

Als „Trump-Flüsterer“ wurde der finnische Präsident Alexander Stubbs bezeichnetguter Freund„Allerdings war Rutte für die Position immer die bessere Wahl als Johanni.“

Wenn der finnische Präsident dem russischen Führer einmal selbstbewusst ins Ohr flüstern könnte, müsste der Generalsekretär der NATO mindestens über die gleichen Fähigkeiten verfügen wie der Präsident der Vereinigten Staaten.

Um die Bedeutung der Vereinigten Staaten als Machtzentrum der NATO zu erkennen, muss man sich nur die Höhe ihrer Verteidigungsausgaben im vergangenen Jahr ansehen.

Stockholmer Internationales Friedensforschungsinstitut Von Das Land hat bis 2023 insgesamt 916 Milliarden US-Dollar für die Verteidigung ausgegeben. Dieser Betrag entspricht 37 Prozent der gesamten Verteidigungsausgaben der Welt im vergangenen Jahr.

Die Anerkennung, dass dieser Herrscher an der Spitze des Geldes steht, ist eine der wichtigsten Eigenschaften, die von einem NATO-Generalsekretär verlangt werden, und Rutte wird sie haben, unabhängig vom Ergebnis der Präsidentschaftswahl im November.

Allerdings werden Talente benötigt, insbesondere wenn Donald Trump, der bei den US-Präsidentschaftsvorwahlen stark war, im November zum neuen Präsidenten des Landes gewählt wird.

Bei einer Wahlkampfveranstaltung im vergangenen Februar erinnerte Trump an die Drohung, die er gegenüber dem Präsidenten eines namentlich nicht genannten NATO-Landes ausgesprochen hatte, als dieser gefragt wurde, ob die Vereinigten Staaten das Land gegen einen russischen Angriff verteidigen würden.

Der scheidende niederländische Premierminister Mark Rutte bringt viele Eigenschaften mit, die man für einen NATO-Generalsekretär braucht. EPA/AOP

Siehe auch  Auch Roy Keane fordert einen Startplatz für den Manchester-City-Star in der Nationalmannschaft

– Ich werde dich nicht beschützen. Tatsächlich würde ich sie (Russland) ermutigen, zu tun, was sie wollen. Sie müssen die Gebühr bezahlen. In seinen eigenen Worten antwortete Trump mit den Worten: „Sie müssen Ihre Rechnungen bezahlen.“

Mark Rutte weiß, wie man mit Donald Trump klarkommt. AOP

„Der Trump-Flüsterer“

Rutte wurde von einer amerikanischen Zeitung als „Trump-Flüsterer“ bezeichnet Politik Bereits im Jahr 2018.

Trump, der damals Präsident der Vereinigten Staaten war, stellte den anderen Teilnehmern im Hauptquartier des Verteidigungsbündnisses ein Ultimatum: Entweder werden die anderen Mitglieder des Bündnisses anfangen, Löcher bei den Verteidigungsausgaben zu graben, oder die Vereinigten Staaten werden gehen Es ist sein „eigener Weg“.

Als Folge von Trumps Ultimatum befahl Jens Stoltenberg, jetzt NATO-Generalsekretär, allen Statisten, den Raum zu verlassen.

Rutte, der im Saal blieb, um die Niederlande zu vertreten, wusste genau, welche Fäden er mit Trump in der Hand halten sollte.

Rutte glaubt, dass der Präsident, der entschieden die eigenen Interessen Amerikas vertritt, tatsächlich die Verteidigungsausgaben des Bündnisses erhöht hat, und Trump selbst kann dafür dankbar sein.

Das Lob war überwältigend.

„Heute haben wir enorme Fortschritte gemacht“, verkündete Trump nach dem Treffen zufrieden.

Rutte beschrieb die Zusammenarbeit mit Joe Biden als „natürlicher“ als die Zusammenarbeit mit Donald Trump. EPA/AOP

Unabhängig davon, ob die US-Präsidentschaftswahlen im November stattfinden, ist Rutten immer noch eine gute Wahl für das Amt des Generalsekretärs, da er gute Beziehungen zum derzeitigen Präsidenten des Landes, Joe Biden, einem Trump-Gegner, pflegt.

Ein Beweis dafür ist eine seltene Ehrung, die Biden Rutte im Januar letzten Jahres zuteil wurde. Der Niederländer konnte im Hochstuhl im Oval Office des Präsidenten Platz nehmen.

Siehe auch  Ein Finanzprofessor entlarvt ein weit verbreitetes Missverständnis über Dividenden: „Das stimmt nicht.“

Rutte reagierte leichtfertig auf die Ehre mit WahnsinnAls er den Hörer vom Tisch nahm und den Hörer an sein Ohr drückte.

Ruttes Spitzname „Teflon-Mark“ in seinem Heimatland spiegelt seine Fähigkeit wider, politischen Skandalen zu entkommen. EPA/AOP

„Telfon-Mark“

Rutte ist der am längsten amtierende Premierminister in der gesamten Geschichte der Niederlande und derzeit nach Ungarns Viktor Orbán der am zweitältesten amtierende Premierminister in Europa.

Allerdings kann man eine 14-jährige Reise unter der Führung von vier verschiedenen Regierungen nicht als Tanz mit Rosen bezeichnen.

Nach 558 Tagen an der Macht wurde die erste von Rutte geführte Regierung aufgrund einer Haushaltskrise gestürzt. Es war die kurzlebigste Regierung in den Niederlanden seit dem Zweiten Weltkrieg.

Die zweite Regentschaft dauerte bis zum Ende der Saison. Dies ist eine kleine Leistung, denn in den Niederlanden gelang dieser Trick zuvor der Regierung von Wim Kok, die zwischen 1994 und 1998 aktiv war.

Das Finanzamt des Landes hat zu Unrecht von 10.000 niederländischen Familien die Rückzahlung von „ungerechtfertigt“ erhaltenem Kindergeld verlangt. Als Premierminister übernahm Rutte die Verantwortung für den Fehler.

Letztes Jahr gab Rutte schließlich ihren Rückzug aus der Politik bekannt, nachdem die von ihr geführte vierte Regierung wegen der von ihr begonnenen Einwanderungsfragen gestürzt war.

Rutte hatte anderen Regierungsparteien ein Ultimatum gestellt, in dem er forderte, die Zahl der Kriegsflüchtlinge auf zweihundert pro Monat zu begrenzen.

Die regierenden Christdemokraten kamen der Forderung mit behandschuhter Hand nach und Rutte stürzte die Regierung im Juli letzten Jahres. Rutte wird als Premierminister des Landes fungieren, bis eine neue Regierung von Geert Wilders, dem Vorsitzenden der Wahlsieger-Freiheitspartei VPP, gebildet wird.

Siehe auch  Leiden Sie unter Erektionsstörungen und Erektionsstörungen? Schauen Sie sich das aktualisierte Sommer-Sonderangebot von VitaePro an

Ruttes Erfahrung in politischen Krisen ist nicht zu unterschätzen und sein Überleben in diesen Krisen brachte ihm einen zweiten Spitznamen ein: „Teflon-Mark“.

Der 57-jährige Niederländer wird diese Teflonbeschichtung sicherlich auch in der NATO brauchen.

Rattan musste zu seiner Zeit verstehen, dass einige der 32 Mitgliedsstaaten des Sicherheitsbündnisses ihre eigenen nationalen Interessen nicht endlos auf Kosten des Sicherheitsbündnisses verfolgen konnten.

Andere Länder, darunter auch die Niederlande, müssen davon überzeugt werden, dass andere Mitglieder nicht für die Deckung ihrer eigenen Verteidigungskosten verantwortlich gemacht werden können.

Als Generalsekretär, als Vertreter eines EU-Mitgliedstaates muss Rutten insbesondere den östlichen Partnern des Bündnisses zeigen, dass er die eigenen Interessen der Union im Sicherheitsbündnis nicht unterstützt.

Der Norweger Stoltenberg hat nicht das gleiche Problem, aber die Teflonbeschichtung von Root dürfte durch diese Herausforderung noch nicht zerkratzt worden sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert