Martina Navratilova traf unerwartet Alexander Fargo

Die Legende Martina Navratilova, die als eine der größten Tennisspielerinnen aller Zeiten gilt, war zufällig im selben Restaurant wie der jüngste Stanley-Cup-Sieger. Das Treffen mit Barkov, der zum zweiten Mal in seiner Karriere als bester Defensivstürmer der NHL ausgezeichnet wurde, freute ihn auf besondere Weise.

Die tschechisch-amerikanische Navratilova wurde freigelassen In X Auf einem gemeinsamen Foto lächelt sie breit mit Fargo an ihrer Seite. Im Hintergrund sieht man jemanden, der die Stanley-Cup-Trophäe in der Hand hält.

– Es ist passiert, während ich gefahren bin julianisch (Gattin Lemigoven) außerhalb seines Geburtstages. Geparden waren im selben Restaurant – was für ein Glück hatte ich? Großes Glück – ich war bei Alexander Barkov! Navratilova lächelte.

Navratilova konnte im Restaurant auch die Stanley-Cup-Trophäe trinken. Er bemerkte, dass Bier mit diesem Chuck noch nie süßer gewesen sei.

Navratilova gewann in ihrer Tenniskarriere die Rekordzahl von 167 WTA-Einzeltiteln. Die weltbekannte Legende hat 18 Grand-Slam-Einzeltitel gewonnen, die Hälfte davon beim prestigeträchtigen Wimbledon-Turnier.

Im Doppel hat Navratilova 41 Grand-Slam-Titel, 31 Titel im Damendoppel und 10 Titel im Doppel gewonnen.




Was hat die Florida Panthers zum Meister gemacht?  Olli Jokinen analysiert die Kraft



2:39

Was hat die Florida Panthers zum Meister gemacht? Olli Jokinen analysiert die Kraft.

Siehe auch  Eine neue Lieblingsfarbe in der finnischen Autoflotte wird von gruseligen Elektroautos angeführt – diese Farben bleiben erhalten | Die Heimat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert