Michael Schumacher: Neurologe beurteilt Sonderbehandlungen – Formel 1

Der Neurochirurg Rahul Raj glaubt nicht, dass sich Michael Schumacher von einer Langzeitgedächtnistherapie erholen wird.

Sieben Mal Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher Am 29. Dezember 2013 erlitt er bei einem Skiunfall im französischen Méribel eine schwere Hirnverletzung.

Der 54-jährige Deutsche Schumacher wurde seit dem Unfall nicht mehr in der Öffentlichkeit gesehen. Er wird im Pflegeheim der Familie in der Schweiz betreut.

Deutsche Zeitung Bauen Der Mittwoch lieferte neue Details zu Schumachers Behandlung. In der Zeitung hieß es, Schumacher habe im Radio des F1-Teams alte Gespräche abgespielt und einen Mercedes-AMG mit hoher Geschwindigkeit gefahren. Dadurch wurde versucht, sein Gehirn zu stimulieren, indem man ihn an das Motorsportleben erinnerte.

Berichten zufolge versuchte Michael Schumacher, sich zu rehabilitieren, indem er Erinnerungen an den Rennsport wachrief.

Bedeutung Klingt für den Laien etwas seltsam, ist aber taktvoll Rahul Raj Huss von der neurochirurgischen Abteilung glaubt, dass sie möglicherweise in Schumachers Situation eingesetzt wurden. Er glaubt jedoch nicht, dass sie wirksam sein werden.

– Es gibt keine guten wissenschaftlichen Beweise dafür, dass es funktioniert, aber ich könnte verstehen, ob es nach einer kürzlichen Hirnverletzung oder einem Trauma angewendet wurde. „In einer solchen Situation ist der Patient nicht bei Bewusstsein und wir versuchen, eine vernünftige Reaktion von ihm zu bekommen“, sagt Raj.

Wenn es eine Möglichkeit gibt, zu helfen, ist das großartig. Ich bezweifle es, aber es wäre schön, sich zu irren.

– Aber es sind zehn Jahre vergangen, ich bezweifle, wie effektiv es wirklich ist. Ich denke, sie versuchen etwas zu tun, und es kann nicht schaden. Ich verstehe sehr gut, dass sie alles tun werden, wenn Sie die Ressourcen und finanziellen Möglichkeiten haben, alles auszuprobieren. Wenn es eine Möglichkeit gibt, zu helfen, ist das großartig. Ich bezweifle es, aber es wäre schön, sich zu irren.

Siehe auch  Hunderte Autos stecken über Nacht auf Straßen in Südschweden fest, das Chaos hält bis in den Nachmittag an – Ulcomat

MD Raj, 33, schloss seine Dissertation über Modelle zur Vorhersage von Hirnverletzungen im Jahr 2014 im Alter von 24 Jahren ab.

Raj besteht darauf, dass die Rede über Schumacher spekulativ sei, dass sein wahrer Status praktisch geheim gehalten werde und dass Außenstehende nichts darüber wüssten. Auch Raj beruft sich auf Zeitungsberichte, auf deren Grundlage es aber weitere Hinweise darauf gibt, dass man mit allen Mitteln versucht, Schumacher zu rehabilitieren.

Michael Schumacher gewann mit Ferrari fünf Weltmeisterschaften. Auf dem Foto schlägt er Bernie Ecclestone mit dem Kuchen, den er in seinem 100. Rennen gewonnen hat, ins Gesicht.

– Ich habe vor ein paar Jahren irgendwo gelesen, dass man in Frankreich versucht hat, Stammzellen zu verwenden, aber das war eine rein experimentelle Behandlung. Ich weiß nicht, ob das stimmt, aber wenn ja, dann ist es ein weiteres Beispiel dafür, dass sie ihr Bestes geben. Heute hat Schumacher nichts zu verlieren, wenn es ihm sehr schlecht ging. Vor allem, wenn eine solche Langzeitgedächtnistherapie die Situation nicht verschlimmert.

Das ist außergewöhnlichDer Status des weltweit bekannten und verehrten Schumacher wurde geheim gehalten. Deshalb ist es für niemanden schwierig zu sagen, wie außergewöhnlich es ist, dass er mehr oder weniger zehn Jahre in seinem bewusstlosen Zustand überlebt hat.

Heute hat Schumacher nichts zu verlieren, wenn es ihm sehr schlecht ging.

Seine tatsächliche Fitness wird einen großen Einfluss darauf haben, wie lange er voraussichtlich durchhalten wird und wie gut er sich voraussichtlich von einer Verletzung erholen wird.

Siehe auch  Joe Bidens Herausforderer Nummer eins führt bereits eine geheime Kampagne durch

– Schließlich weiß keiner von uns etwas über die Verletzung von „Shoomin“, wie es war und welche Eingriffe bei ihm durchgeführt wurden und so weiter. In diesem Sinne ist es reine Spekulation, aber nach dem, was ich gelesen habe, ist er zu schlecht gerüstet, um in einer durch lange Erinnerungen verursachten Situation zu reagieren. „Wenn das der Fall ist, wird sich die Person meiner Erfahrung nach nach zehn Jahren nicht erholen“, sagt Raj.

Seit zehn Jahren wird über Vorwürfe diskutiert, Schumachers Zustand sei rückgängig gemacht worden. Im Film ist der IS seit 2015 im Einsatz.

– Liegt er mit offenen oder geschlossenen Augen und reagiert nicht, oder ist er verschlossen, unkommunikativ und völlig auf Hilfe angewiesen? Das ist ein großer Unterschied. Wenn er vollständig bettlägerig wäre, wäre es höchst ungewöhnlich, dass er so lange überlebt hätte. Dann kommt es oft irgendwann zu einer Infektion, zum Beispiel einer Lungenentzündung, die zu einer Blutvergiftung führt.

Ehemaliger Sportdirektor von Ferrari Stefano Dominicali Schumacher kommentierte kürzlich gegenüber der Gazzetta dello Sport, dass er „zehn Jahre auf eine Weise gelebt habe, die sich selbst Ihr schlimmster Feind nicht wünschen würde.“ Laut seinem Anwalt Felix Tom kann Schumacher weder gehen noch gestützt stehen.

Schumacher Während seiner F1-Karriere gewann er sieben Weltmeisterschaften, darunter zwei mit Benetton und fünf mit Ferrari. Sein letztes Rennen fuhr er 2012 in Brasilien.

Zu seiner Familie gehört auch seine Frau Corinna und eine Tochter Gina-Maria26, und ein Sohn Mick24. Mick ist auch in der F1-Serie gefahren.

Siehe auch  Gewerkschaftsstreik schließt Munitionsfabriken in Nammo – Lapua-Fabrikleiter befragt Yle dazu: Auswirkungen auf die Ukraine | Die Heimat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert