Neue Informationen zur Situation von Prinzessin Anne mit dem kaputten Pferd – und jetzt sieht sie so aus

Die Prinzessin wurde am Sonntag mit einer Gehirnerschütterung und einer Kopfverletzung ins Krankenhaus eingeliefert.

Prinzessin Juni Er wurde am Sonntag (23. Juni) ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem er von einem Pferd getreten worden war. Die Angelegenheit wurde bereits am nächsten Tag auf der Website des Buckingham Palace bekannt gegeben.

Am Montag enthüllte eine Pressemitteilung des notorisch schweigsamen britischen Gerichts, dass die 73-jährige Prinzessin verletzt war und eine Gehirnerschütterung erlitt und im Southmead Hospital in Bristol untersucht und überwacht wurde. der König Charles Der Mitteilung zufolge ist er sich des Zustands seiner Schwester bewusst und wünscht ihr eine baldige Genesung.

Das Southmead Hospital im Südwesten Englands ist das größte und verfügt über eine Fachabteilung für Neurologie.

Die Geschichte geht nach der Ankündigung weiter

Die Kündigung endet

Telegramm Zusätzlich zu einer Gehirnerschütterung soll Anne an Amnesie gelitten haben. Die Prinzessin konnte nicht genau sagen, wie die Kopfverletzungen verursacht wurden, es stellte sich jedoch heraus, dass sie Beulen vom Kopf oder von den Vorderbeinen eines Pferdes ähnelten.

Es wird angenommen, dass es sich bei dem Pferd, das die Verletzungen verursacht hat, um eines der eigenen Pferde der Prinzessin handelt. Es ist nicht klar, ob Anne allein war, als sich der Unfall ereignete. ihr Ehemann Sir Tim Lawrence und die Kinder des Paares, Zara Tindall Und Peter Phillips Beide waren gleichzeitig auf dem Bauernhof und Tim begleitete seine Frau im Krankenwagen.

Die Prinzessin ist eine olympische Reiterin und erfüllt immer noch hart ihre königlichen Pflichten.

Nach Angaben von Anwohnern war nach dem Unfall gegen neun Uhr abends ein Rettungs- und Polizeihubschrauber im Einsatz. Der Transport zum Krankenhaus erfolgte jedoch über die Straße.

Siehe auch  Samuli Edelman kehrt überraschend in seine Lieblingsrolle von vor 25 Jahren zurück – im ersten Teil des Films glaubte man, die Figur sei gestorben | Savo

Die Prinzessin war am Montag bei Bewusstsein und es wird angenommen, dass die Amnesie vorübergehender Natur ist und mit der Zeit nachlassen wird. Tim besuchte seine Frau am Dienstag (25. Juni) im Krankenhaus und versicherte den Zuschauern, dass sich der Gesundheitszustand der Prinzessin langsam aber sicher verbessert.

– Ihm geht es gut, danke. „Wir sind dem medizinischen Team und dem Krankenhauspersonal für ihre fachkundige Betreuung und den Rettungskräften, die vor Ort fantastische Arbeit geleistet haben, sehr dankbar“, sagte Tim. Menschen Er dankte auch den Bürgern für ihre Unterstützung.

Die Geschichte geht nach der Ankündigung weiter

Die Kündigung endet

Anne ist eine erfahrene Reiterin und vertrat Großbritannien in den 70er Jahren bei den Olympischen Spielen. Selbst dann blieb das Pferd im Schlamm stecken und seine Verletzungen durch den Sturz vom Pferd ließen es vergessen. Anne ist immer noch eine begeisterte Reiterin; Zuletzt vertrat er die Trooping Colors zu Pferd bei der Militärparade und beherrschte auch als Pferd seine Nerven gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert