PMMP feierten ein wunderschönes Comeback – wovor hatte die Band Angst?

Mari Budas

Die Journalistin Mari Budas schreibt, dass PMMP eine gute Live-Show hingelegt habe.

PMMP feierte ein denkwürdiges Comeback. Henry Carcainan

Paula Vesala und Mira Ludis PMMP kehrten am Sonntag nach elfjähriger Pause auf die Konzertbühnen zurück.

PMMP befasst sich speziell mit der Nostalgie der Millennials, und die Nostalgie der Millennials verkauft sich diesen Sommer. Neben PMMP sind auch die Millennium-Hitbands Nylon Beat und Kwon auf die Konzertbühnen zurückgekehrt.

PMMP, die Superband der frühen 2000er, ist der Bestseller. Im September gab es bekannt, dass es am 24. August im Olympiastadion von Helsinki zurückkehren werde. Bereits zu diesem Zeitpunkt hatte die Band vereinbart, auch eine drei Konzerte umfassende Festivaltournee zu machen.

In Musikkreisen war bekannt, dass auch Iltalehdi über die Angelegenheit berichtete, eine eigene Bestätigung der Band zu der Angelegenheit jedoch nicht einging. Es gab ein gnadenloses Gerangel um Tickets und das Olympiastadion war innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. Am folgenden Tag wurde ein weiterer Auftritt im Olympiastadion angekündigt. Auch das ist ausverkauft. Glückliche Ticketinhaber werden die ersten sein, die die Rückkehr von PMMP sehen.

Weitere Neuigkeiten kamen Ende September. PMMP wird nicht ins Olympiastadion zurückkehren, sondern in Provinssi, Ruisrock und Ilosaari auftreten. Als die Festivalshows und die darauffolgenden Olympiastadionshows nicht sofort angekündigt wurden, erhielten die erwarteten Renditen eine völlig unnötige zusätzliche Würze.

Ich kann dem Gedanken nicht entkommen Mira Bullet Und Paula Vesala Mit ihrer Begleitband hätten sie nie gehofft, das Olympiastadion zweimal ausverkaufen zu können, weshalb die Festivalshows abgesagt wurden.

Wenn ja, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Das BMMB ist für die Aufstellung des absoluten Zuschauerrekords der Provinz verantwortlich. Die meisten treuen Fans von BMMP sind Millennials, einige davon jünger, die die Band durch ihre Eltern entdeckt haben. Ja, in diesem Alter könnte man Lust auf Partys haben.

Siehe auch  Schütze bei Trumps Wahlkampfveranstaltung „neutralisiert“ – Trump geht es gut, zwei Tote

PMMP sieht nicht nach einer Pause aus. Die Band spielte und Meera und Paula waren genau Meera und Paula von PMMP, also völlig anders als ihre Soloauftritte. Die weiblichen Theaterbesucher waren, was durch den auf der Bühne sichtbaren Vorhang unterstrichen wurde, ruhig und verwirrt und unterhielten sich zwischen den Stacheln. Wie im Jahr 2005.

Die ersten beiden Songs vom Gig schon, Ein Reiselied Und Harte Hände PMMP war der Beweis dafür, dass dieser Sommer die Oberhand gewinnen wird und andere weit zurückbleiben werden.

Sicher, es war kein perfekter Auftritt, aber es gab einige tote Momente, in denen nichts passierte.

Abgesehen von den oben genannten Liedern, kamen Das ist das LebenDabei waren Paula und Mira interessiert an der Menge, leise und sensibel kleiner BruderAlles andere als glatt Bräune Linien Gemischt LautsprecherDabei brach Paula Vesala in Tränen aus.

Das elfjährige Warten der PMMP-Fans wurde belohnt. Henry Carcainan

Auf Konzertbühnen sieht man selten Menschen, die so in Tränen ausbrechen. Plötzlich fiel ihm ein, dass er vor einem Jahr in Ruisrock sein Leben beendet hatte Andy Duiskun Die weinende Szene noch einmal im letzten Lied.

Wenn etwas übersehen wurde, hätte es zumindest nicht geschadet, sich darüber zu wundern. Oder vielleicht waren Mira und Paula und der Rest der Band, also die Musiker, überrascht, wie gut sie waren. Juho Wehmanan, Heikki Kaidola Und Miko Virda.

Es wäre eine Schande, wenn PMMPs Rückkehr in diesem Sommer auf fünf Shows beschränkt wäre.

In einer Welt finnischer Musik voller Rap und leichtem Pop gibt es eine Lücke von der Größe von PMMP.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert