Russland macht die Ukraine für den Angriff auf Belgorod verantwortlich – zuvor hatte es versehentlich dieselbe Stadt bombardiert

In diesem Artikel werden die wichtigsten Ereignisse des Krieges in der Ukraine seit Sonntag, dem 12. Mai 2024, dem 809. Kriegstag, zusammengefasst.

  • Nach Angaben russischer Beamter, die die Ukraine dafür verantwortlich machen, starben bei dem Angriff auf die russische Stadt Belgorod mindestens sieben Menschen.
  • Nach Angaben des britischen Geheimdienstes bombardierte Russland im Mai versehentlich dieselbe Stadt.
  • Die Lage in Charkiw hat sich erheblich verschlechtert, Tausende wurden vertrieben.

Nach Angaben russischer Beamter startete die Ukraine einen Raketenangriff auf das russische Belgorod nahe der ukrainischen Grenze, berichtete Reuters. Der mutmaßliche Angriff richtete sich nach Angaben russischer Beamter gegen ein Wohnhaus, bei dem sieben Menschen getötet und 17 verletzt wurden.

Das russische Verteidigungsministerium bezeichnete den mutmaßlichen Angriff als „terroristischen Angriff auf Wohngebiete“, berichtete Reuters. Nach Angaben der Nachrichtenagentur ist das Wohnhaus eingestürzt und noch immer sind Menschen unter den Trümmern eingeschlossen.

Die Geschichte geht nach dem Film weiter.

In Belgorod, Russland, ist ein Wohnhaus eingestürzt. EPA/AOP

Kreml-Sprecher Dmitri Peskow Das sagte Russlands Machthaber gegenüber der russischen Nachrichtenagentur TASS Wladimir Putin Die Ukraine bezeichnete den Angriff als „barbarisch“.

Die Ukraine bestätigt einen Angriff auf Ölraffinerien in Russland Die Ukraine hat den Angriff in Belgorod nicht kommentiert und Ildalehti konnte den Täter des Angriffs nicht aus unabhängigen Quellen bestätigen.

Sowohl die Ukraine als auch Russland bestreiten, dass sie auf zivile Gebiete abzielen, dennoch sind viele Zivilisten im Krieg gestorben.

Britisches Verteidigungsministerium Gestern wurde ein Geheimdienstbericht veröffentlichtDemnach habe Russland versehentlich eigene Gebiete wie Belgorod bombardiert.

Die Geschichte geht nach dem Film weiter.

Nach Angaben russischer Behörden starben beim Einsturz eines Wohnhauses in Belgorod sieben Menschen. EPA/AOP

Siehe auch  Die Entscheidung, die Manchester United rettete, war an den gegnerischen Trainer gerichtet

Geheimdienstberichten zufolge warf Russland am 4. Mai FAB-500-Bomben auf ein Zivilgebiet in der Stadt Belgorod. Bei dem Bombenanschlag wurden Menschen verletzt. Nach Angaben des britischen Geheimdienstes bombardierte Russland Anfang April ein Gebiet in der Nähe von Belgorod, was zur Evakuierung von 150 Bewohnern führte.

Nach Angaben des britischen Verteidigungsministeriums zeigen diese Vorfälle, dass Russland weiterhin Schwierigkeiten hat, Angriffe auf seine geplanten Ziele durchzuführen, und warnten vor den katastrophalen Folgen der Situation für das russische Volk.

Selenskyj: Russische Truppen versuchen an Boden zu gewinnen – schwere Kämpfe in Charkiw

Das sagt der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj Nachrichtendienst auf XIn Charkiw kam es zu heftigen Kämpfen, als Russland versucht, weite Teile der Ukraine zu annektieren.

Mehr als 4.500 Menschen wurden aus Charkiw evakuiert, berichtete die Nachrichtenagentur AFP.

– Einige Dörfer haben sich vom Niemandsland in ein Kriegsgebiet verwandelt. Die Eindringlinge versuchen, einige Dörfer zu erobern und einige Dörfer zu nutzen, um weiter vorzudringen, sagt Selenskyj in X.

Die Geschichte geht nach dem Film weiter.

Selenskyj besuchte Donezk Ende April. AOP

Am Sonntag gab Russland bekannt, dass es vier neue Dörfer in der Region Charkiw erobert habe.

Zusammen mit der Textaktualisierung veröffentlichte Selenskyj auch ein Video, in dem er die Situation ausführlicher erläutert. Selenskyj sagt, die Situation in der Stadt Wowtschansk sei sehr herausfordernd.

— Die Stadt steht unter ständigem russischen Beschuss. Unser Ziel ist klar: Den Eindringlingen so viel Zerstörung wie möglich zuzufügen.

AFP-Reporter wurden am Sonntag auf der Flucht aus Wowtschansk gesehen. Offiziellen Quellen zufolge halten sich noch mindestens 500 Zivilisten in der Stadt auf, als die russischen Truppen sich nähern.

Siehe auch  Tiina Lyms Interview bei After Five hat bei den Zuschauern für Verwirrung gesorgt – schauen Sie sich das Interview an!

Oberbefehlshaber der Streitkräfte der Ukraine Oleksandr Chirsky Laut AFP hat die ukrainische Armee russische Vorstoßversuche effektiv abgewehrt, gleichzeitig hat sich die Lage jedoch deutlich verschlechtert.

Putin schlägt Lawrows Fortsetzung als Außenminister vor – Verteidigungsminister Schoigu ist ein Schuh

Der derzeitige russische Außenminister Putin schlägt vor Sergej Lawrow Er bleibt weiterhin Staatsminister für auswärtige Angelegenheiten. Nach Angaben der Nachrichtenagentur Reuters gab das russische Parlament die Angelegenheit bekannt.

Gleichzeitig schlug Putin dem russischen Verteidigungsminister vor Sergej Schoigu Russlands Vizepremierminister wird als Verteidigungsminister abgelöst Andriy Belousov.

Shoigu ist seit 2012 Verteidigungsminister. Laut Kreml geht Putin davon aus, dass der Verteidigungsminister neuen Ideen und Innovationen gegenüber aufgeschlossen sein wird, weshalb er sich für Peloso für den Posten entschieden hat.

Laut Reuters wird Putin Schoigu zum Chef des russischen Sicherheitsrats ernennen.

Die Geschichte geht nach dem Film weiter.

Der russische Außenminister Sergej Lawrow schüttelt dem chinesischen Außenminister Wang Yi die Hand. Stella-Bilder

Selenskyj gratulierte den Müttern

Präsident der Ukraine Wolodymyr Selenskyj veröffentlicht Nachrichtendienst auf X Herzlichen Glückwunsch an die Mütter. Heute feiert der Großteil der Welt den Muttertag.

– Heute, am 12. Mai, feiern die Ukrainer mit vielen Menschen auf der ganzen Welt den wichtigsten Menschen in ihrem Leben.

Im Zusammenhang mit seinen Glückwünschen teilte Selenskyj eine emotionale Videosammlung von Treffen zwischen Müttern und ihren Kindern. In diesem Video wird die wichtige Rolle von Müttern in Kampf- und Unterstützungstruppen erörtert.

– Ukrainische Mütter zeigen jeden Tag, was harte Arbeit, Mut und Mut in diesen herausfordernden Zeiten bedeuten. Mütter inspirieren uns und geben uns Kraft im Kampf um die Zukunft unserer Kinder, schreibt Selenskyj in X.

Siehe auch  Die Grafiken zeigen die Veränderungen auf dem Schlachtfeld über zwei Jahre

Selenskyj verwendete das englische Wort für Armee BarmherzigkeitNeben Feindseligkeit kann es beispielsweise auch sanftes und anspruchsloses Verhalten gegenüber anderen bedeuten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert