Sanna Marinis Sinneswandel führte zu zusätzlichen Vorkehrungen bei Stubbs Amtseinführung

Bei Stubbs Amtseinführung saß Sanna Marin auf einem anderen Platz als andere ehemalige Premierminister.

Ex-Premierminister Sanna Marin Der Freitag kam Von Alexander Stubb Zur Einweihungsfeier. Seine getrennte Sitzung im Parlament mit anderen ehemaligen Premierministern erregte die Aufmerksamkeit der Anwesenden.

Iltalehti fand heraus, warum Marin weit entfernt von anderen ehemaligen Premierministern saß.

– Sanna Marin war die erste, die das Verbot verkündete. Vor ein paar Tagen hatte er angekündigt, dass er teilnehmen könnte. Doch damals seien die Sitze größtenteils verschlossen, sagte der Parlamentarische Informations- und Kommunikationsdirektor. Rainer Hindsberg nach Iltalethi.

– Das ist der beste Ort, den wir für ihn organisieren können. Natürlich wollten wir ihn in die erste Reihe bringen, aber es gelang uns nicht, ihn neben anderen ehemaligen Ministerpräsidenten an die richtige Stelle zu bringen.

Marin beschloss, zwei Tage vor der Veranstaltung an Stubbs Amtseinführung teilzunehmen. PETTERI PAALASMAA

Den anwesenden Iltalehti-Journalisten zufolge führten die Mitarbeiter Marin in den Besprechungsraum. Als Marin sich unter Ausschluss anderer ehemaliger Ministerpräsidenten niederließ, wurde er dessen Nachfolger Ero Heinaluma Erneut saß er in der Klausur des ehemaligen Premierministers Mati Vanhanen Und Anneli Jatanmaki zwischen. Heinäluoma ist kein ehemaliger Premierminister.

Stilvoll gekleidet in einem schwarzen Anzug, einem Verdienstabzeichen und Vetovoima-Ohrringen aus dem Kalevala, bat Marin einen Mann, an Ort und Stelle ein Foto von ihm zu machen.

Channa Marin wurde geraten, weit entfernt von anderen ehemaligen Premierministern im Parlament zu sitzen. PETTERI PAALASMAA

In letzter Minute änderte Sanna Marin ihre Meinung über die Teilnahme an Stubbs Amtseinführung. Kreta Karwala

Siehe auch  Schnarchen und Blähungen – Helena Ahti-Halberg sagt über ihren schmerzhaften Flug: „Das vergisst man so schnell nicht“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert