Teemu Seläntes Hausplan verbreitet sich – „Nun, es ist nicht genug“

Teemu Selänne informierte Ilda-Sanom über ihr neues Zuhause.

Eine Hockeylegende Teemu Selanne Er baut für seine Familie in Kalifornien ein neues Herrenhaus. Die Fertigstellung von Lucali ist für 2025 geplant.

Das neue Haus wird in derselben Straße wie das alte Haus liegen und mindestens 873 Quadratmeter groß sein.

Selänne plante ursprünglich, dass das neue Haus kleiner sein würde als das vorherige, da die Söhne der Familie bereits das Haus verlassen hatten. Das Projekt ist noch nicht vollständig abgeschlossen, aber der Umfang des Projekts wird immer einfacher.

– Es wird zu groß, gibt Celan jetzt zu Ilda-sanom.

Etwa 500 Quadratmeter? Der Puckspieler wurde gefragt.

– Nun… das ist immer noch nicht genug, antwortete Celan.

„Aber hey, jedenfalls weniger als tausend Quadratmeter“, fuhr der Mann lachend fort.

5000 qm großes Grundstück

Selanne erzählte Ildate letzten Sommer, wie das neue Zuhause aussehen wird.

– Es hat ein großes Herz, was bedeutet, dass der Bereich mit mehr Menschen größer ist. Wir werden alle darin sein, es gibt keine kleinen Räume, in denen sich jeder verstecken kann. Der Raum könnte eine Bar umfassen, und Celan sprach über seine Pläne.

– Das Haus sollte viele große Fenster und Licht haben. „Jeder hat Schlafzimmer, das Haus hat einen Kinoraum“, fuhr der Mann fort.

Das 5.000 Quadratmeter große Haus wird fünf Minuten vom alten Haus entfernt gebaut. Auch der Hofbereich des Gutshofes wurde ordentlich angelegt.

– Ja, es wird einen Tennisplatz und eine finnische Sauna und natürlich ein Schwimmbad geben. Der Garten hat genau die Größe, die Sie brauchen. Kinder sind Veeraa Außer auf der Welt sind 5.000 Quadratmeter perfekt. Es gibt einen Tennisplatz und andere alltägliche Dinge. „Auf einem sehr großen Hof gibt es viel zu tun“, sagte Celan.

Siehe auch  Elon Musk bittet Tesla-Investoren um einen verdächtig hohen Bonus – Finnische Pensionskasse stimmt dagegen | Wirtschaft

Vor einem Jahr konnte niemand sagen, wie viel ein Millionenprojekt letztendlich kosten würde.

– Natürlich muss der Grund im Kopf liegen, sagte Selänne zufrieden.

Im Januar 2022 verkaufte Célan sein altes Haus im Luxusviertel Coto de Gazza. Im Jahr 2000 bezog die Familie das 1994 fertiggestellte Haus.

Der geforderte Preis für das alte Haus beträgt fast sieben Millionen Dollar, der genaue Transaktionsbetrag wurde jedoch nicht bekannt gegeben.

Laut der Website CapFriendly verdiente Chelan während seiner NHL-Karriere fast 77 Millionen US-Dollar.

Das Hausprojekt von Teemu Selänte ist im Gange. Atte Cajoa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert