US-Verteidigungsminister – Hat noch Fragen zu Krankenhausreisen ins Ausland

Der Minister wurde am Montag letzter Woche wegen Komplikationen bei der medizinischen Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert, das Verteidigungsministerium meldete dies jedoch erst am späten Freitag.

von Amerika Verteidigungsminister Lloyd Austin Ein Sprecher des Außenministeriums sagte laut Reuters, er befinde sich immer noch im Krankenhaus. Wann der Verteidigungsminister aus dem Krankenhaus entlassen wird, teilte das Außenministerium nicht mit. Ein Sprecher sagte, Austin erhole sich gut. Am Freitagabend ging er wieder zur Arbeit.

Die Veröffentlichung des Verteidigungsministeriums über Austins Krankenhausaufenthalt stieß am Wochenende auf Kritik. Austin wurde am Montag letzter Woche wegen Komplikationen bei der medizinischen Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert, das Verteidigungsministerium gab dies jedoch erst am späten Freitag bekannt.

Laut NBC News verbrachte Austin vier Tage auf der Intensivstation. Nach Angaben des Senders informierte das Verteidigungsministerium die höchsten Beamten des Weißen Hauses erst am Donnerstag über den Krankenhausaufenthalt.

– Ich verstehe die Sorge der Medien um Transparenz und verstehe, dass ich mehr hätte tun können, um sicherzustellen, dass die Öffentlichkeit ordnungsgemäß informiert wird. „Ich verspreche, es besser zu machen“, sagte Austin in einer Erklärung, die auf der Website des Verteidigungsministeriums veröffentlicht wurde.

– Dies ist meine klinische Praxis und ich übernehme die volle Verantwortung für meine Entscheidungen bezüglich der Informationen.

Nachrichtenseite Laut Politico wurde Austin ins Krankenhaus eingeliefert und unter anderem vom Nationalen Sicherheitsberater der USA informiert. An Jack Sullivan Erst am Donnerstag. Danach erzählte Sullivan dem Präsidenten davon An Joe Biden.

Laut Politico erfuhr der US-Kongress fünfzehn Minuten vor der Veröffentlichung am Freitag von Austins Krankenhausbesuch.

Republikanischer Senator Tom Cotton Er forderte Antworten und betonte, dass der Verteidigungsminister ein wichtiges Glied in der Befehlskette zwischen dem Präsidenten und den Streitkräften sei, wenn innerhalb einer Minute wichtige Entscheidungen getroffen werden müssten.

Siehe auch  SDP verlor gegen Left Alliance – Channa Marin schickte eine Nachricht an Lee Anderson

Der Verteidigungsminister wurde angesichts der zunehmenden Spannungen im Nahen Osten und der Kriegserklärung des von den USA unterstützten Israels und seiner militanten Gruppe Hamas ins Krankenhaus eingeliefert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert